Aktuelles aus der BioRegion STERN

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten von Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der BioRegion STERN

Es werden Petrischalen nummeriert und einer Tabelle den Inhalt beschrieben.
22.07.2020 | Hohenstein Institute

Hygiene-Monitoring-Box

Wirklich hygienisch? Die Hohenstein HyMo-Box bietet Gewissheit in Bezug auf bakterielle Keime
Ein Vergleich von drei Zeckenarten.
21.07.2020 | Universität Hohenheim

Braune Hundezecke: Zecken-Expertin bittet um Zusendung auffälliger Zeckenfunde

Uni Hohenheim forscht an eingeschleppter Art / Braune Hundezecken können sich als Urlaubsmitbringsel in Wohnungen vermehren / alle Infos: hundezecken.uni-hohenheim.de/hundezecken   Urlaubszeit – Reisezeit: Auch wenn aktuell Ferienreisen nur eingeschränkt möglich sind, sollten Hundehalter darauf achten, keine unerwünschten „Souvenirs“ mit n...
21.07.2020 | CureVac AG

CureVac erhält 640 Millionen Dollar in privater Finanzierungsrunde

Die Finanzierungsrunde umfasst bereits bekanntgegebene Investitionen der Bundesregierung und von GlaxoSmithKline im Volumen von 514 Millionen Dollar  Zusätzliche Beteiligung der Qatar Investment Authority (QIA) von 126 Millionen Dollar
20.07.2020 | Universität Stuttgart

Mineralkunststoffschäume zum Dämmen und Isolieren

Forschende der Universitäten Stuttgart und Konstanz haben ein recyclebares, nicht brennbares Dämmmaterial aus Mineralkunststoff zum Patent angemeldet. Das Dämmmaterial kann im Gebäudebau sowie in Fahrzeugen und Gehäusen für elektronische Geräte eingesetzt werden.
zwei Frauen im weißen Kittel halten einen großen Scheck in den Händen, ein Mann im Jackett präsentiert eine Urkunde
20.07.2020 | Universitätsklinikum Tübingen

Personalisiertes Therapiemonitoring bei Schwarzem Hautkrebs

Die Bristol Myers Squibb-Stiftung Immunonkologie fördert neues Forschungsprojekt   Mit dem Ziel, den Therapieverlauf von Melanompatienten während einer Immuntherapie besser zu überwachen, startet am Universitätsklinikum Tübingen ein neues Forschungsprojekt. Anhand genetischer Informationen aus dem Blut in Kombination mit Bildgebung des Tum...
20.07.2020 | CureVac AG

GSK und CureVac verkünden strategische mRNA-Technologiepartnerschaft

Forschungskooperation zu mRNA-Impfstoffen und monoklonalen Antikörpern bei Infektionskrankheiten GSK tätigt Eigenkapitalinvestition in Höhe von 130 Millionen £ (150 Millionen €) in CureVac sowie Einmalzahlung in Höhe von 104 Millionen £ (120 Millionen €)
17.07.2020 | Eberhard Karls Universität Tübingen

„Dental Things“ gehen online

MUT zeigt Ausstellung im Internet: Studierende bearbeiten in Praxisseminar die Zahnmedizinische Sammlung der Universität
Menschen informieren sich an verschiedenen Messeständen.
16.07.2020 | Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences

Zwei Millionen Euro Förderung für Transferplattform Industrie 4.0 - Künstliche Intelligenz

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg fördert die gemeinsame Transferplattform für Industrie 4.0 (TPBW I4.0) der Hochschulen Aalen, Esslingen und Reutlingen in Kooperation mit der Steinbeis-Stiftung nach einer Pilotphase mit weiteren zwei Millionen Euro. Das bereits bewährte Projekt hilft mittelständischen Unternehmen, die Chancen im Bereich...
16.07.2020 | Universitätsklinikum Tübingen

Vagusnervstimulation steigert die Motivation

Aktuell in Nature Communications publiziert   Wie wirkt sich eine transkutane Vagusnervstimulation am Ohr auf die Bereitschaft, Aufwand zu leisten, aus? Forscher der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Tübingen haben sich mit dieser Frage im Rahmen einer Studie beschäftigt. Die Ergebnisse der Studie wurden j...
14.07.2020 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Selbst bei Bakterien können sich Geschwister unterscheiden

Forschungsteam der Universität Tübingen untersucht, wie Krankheitserreger durch genetische Variation die Immunreaktion ihres Wirtes beeinflussen
13.07.2020 | Universität Hohenheim

Schaufenster Bioökonomie: Bakterien sollen Waschmittel und mehr aus Holz produzieren

Aus Holz kann man nicht nur Bretter und Feuerholz machen: Mit dem richtigen Know-how können daraus innovative und nachhaltige Produkte entstehen. Einer, der sich dieser Aufgabe widmet, ist Prof. Dr.-Ing. Rudolf Hausmann vom Fachgebiet für Bioverfahrenstechnik an der Universität Hohenheim in Stuttgart. In dem vom Land Baden-Württemberg in Lenningen ...
Ein Tischtuch wird von einer Hand angehoben und ein Sensor aus Drahtgeflecht erscheint darunter.
10.07.2020 | Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung (DITF)

Mit intelligenten Tischdecken Sitzplätze im Restaurant optimal belegen

Durch drahtlose Messwertübertragung behalten Textilien ihre gewohnten Verarbeitungs- und Gebrauchseigenschaften   Derzeitige Hygieneregelungen fordern von Restaurantbetreibern, genügend Abstand zwischen den Gästen sicherzustellen. Bei diesem oft komplizierten Sitzplatzmanagement könnten schon bald intelligente Tischdecken helfen. Darüber h...
Der Bildschirm ist aufgeteilt in die Sprecheransicht und einen geteilten Inhalt zum Projekt KIKS.
10.07.2020 | BioLAGO e.V. - das Gesundheitsnetzwerk

Patient im Fokus: Internationales Forum für Künstliche Intelligenz in der Medizin

Um die Sicherheit und Wirksamkeit von Medizinprodukten weiter zu verbessern, kamen auf Einladung des Gesundheitsnetzwerks BioLAGO e.V. und der Medical Mountains GmbH rund 100 Medizintechnik-Experten aus Deutschland, Irland und der Schweiz zusammen. Gemeinsam diskutierten sie die Nutzung Künstlicher Intelligenz zum Wohle des Patienten.
Eine Fluoreszenzaufnahme mit grün und pink leuchtenden Strukturen auf schwarzem Hintergrund.
08.07.2020 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Neue Wege zu gesunden Proteinen außerhalb der Zelle

Team der Universität Tübingen identifiziert Regulatoren der extrazellulären Proteinqualität, die eine Rolle bei Alzheimer und anderen neurodegenerativen Erkrankungen spielen könnten 
06.07.2020 | CureVac AG

Die EIB und Europäische Kommission stellen CureVac Finanzmittel in Höhe von 75 Mio. EUR für die Entwicklung und Ausweitung der Produktion von Impfstoffen zur Verfügung

Die Europäische Investitionsbank und CureVac unterzeichnen eine Vereinbarung über ein Darlehen in Höhe von 75 Mio. EUR für die Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen, die auch den von CureVac gegen SARS-CoV-2 entwickelten Impfstoffkandidaten ...
Ein Mann und eine Frau stehen vor einer Maschine in einem Labor.
03.07.2020 | NMI Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut

Repräsentative, bundesweite Corona-Antikörperstudie startet in Reutlingen

NMI in Reutlingen unterstützt Studie mit zuverlässigem Nachweisverfahren 
02.07.2020 | immatics biotechnologies GmbH

Immatics schließt Fusion mit Arya ab und gibt US-Börsennotierung an der NASDAQ bekannt

Die Fusion mit Arya Sciences Acquisition Corporation, eine von Perceptive Advisors gegründete „SPAC“, wurde am 1. Juli erfolgreich abgeschlossen Das zusammengeführte Unternehmen wurde in Immatics N.V. umbenannt  Der Handel mit den Stammaktien und Optionsscheinen beginnt heute unter dem Tickersymbol „IMTX“ am NASDAQ Capital Market in den...
01.07.2020 | Universität Stuttgart

Dank KI lernen Roboter das Montieren

Für Montageaufgaben ist die flexible Roboterprogrammierung bislang noch aufwendig. Dies zu verbessern, ist das Ziel des am 1. Juli 2020 gestarteten Forschungsprojekts »Rob-aKademI«, an dem unter anderem das Institut für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb IFF der Universität Stuttgart sowie das Fraunhofer IPA beteiligt sind. Die darin genutzte...
30.06.2020 | Dres. Bayer-Stiftung

Verleihung des Württembergischen Krebspreises 2020 an der Universität Tübingen

Die Dres. Carl Maximilian und Carl Manfred Bayer-Stiftung zeichnet am 30. Juli 2020 im Konferenzzentrum des Universitätsklinikums Tübingen den diesjährigen Preisträger aus. Den Preis übergibt der Stiftungsvorsitzende Prof. Dr. Claus Claussen im Rahmen einer Feierstunde. 
30.06.2020 | Atriva Therapeutics GmbH

Wissenschaftliche Veröffentlichung in PNAS enthüllt essentiellen molekularen Signalweg für die Vermehrung von Influenzaviren – großes Potenzial als Angriffspunkt für antivirale Medikamente

Die Forschungsarbeit zeigt zum ersten Mal, dass die Aktivierung des Raf/MEK/ERKSignalwegs durch Influenzaviren (vRNPs) über das Wirtsprotein RSK mit dem Kernexport viraler Ribonukleoproteine verknüpft ist.   Damit wurde der Raf/MEK/ERK/RSK-S...