Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung (DITF)

Excellence in Textile Research

Die Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF) sind das größte Textilforschungszentrum in Europa mit mehr als 300 wissenschaftlichen Mitarbeitern auf einer Fläche von über 25.000 m². Unter einem Dach vereinigen sich in Denkendorf drei Forschungseinrichtungen:

das Institut für Textil- und Verfahrenstechnik Denkendorf (ITV) das Institut für Textilchemie und Chemiefasern Denkendorf (ITCF) das Zentrum für Management Research (DITF-MR)

Die DITF decken als einzige Textilforschungseinrichtung weltweit mit ihren Instituten und Forschungsbereichen die gesamte Produktions- und Wertschöpfungskette von Textilien ab:

vom Molekül bis zum Produkt von der Idee zur marktgerechten Lösung als verlässlicher Partner der Wirtschaft

Themenübergreifend bearbeiten die DITF textile Forschungs- und Entwicklungsprojekte aus den Bereichen Chemie, Materialwissenschaften, Verfahrenstechnik, Werkstofftechnik, Maschinen- und Anlagenbau sowie Management.

Kategorie

Institute

Aktivität Biomaterialien, Dienstleistung, Entwicklung, Forschung, Medizin

Management

Vorstand:
Prof. Dr. rer. nat. habil. Michael R. Buchmeiser (Institutsleiter des ITCF Denkendorf)
Prof. Dr.-Ing. Götz T. Gresser (Institutsleiter des ITV Denkendorf)
Peter Steiger (Vorstand Finanzen und Controlling / CFO / CAO)

Mitarbeiter

335

Aktuelles

27.05.2020

Textilforschung im Zeichen von Corona

Die DITF entwickeln verschiedene Ansätze für wiederverwendbare Masken
 
Die gängigen Schutzmasken sind aus Vlies hergestellt und werden nach einmaligem Gebrauch…

04.05.2020

DITF produzieren Vliesstoffe für zertifizierte FFP 2-Schutzmasken

Forschungstechnikum wurde für Produktion umgerüstet


Seit dieser Woche gilt in Deutschland Maskenpflicht in Bussen und Bahnen sowie beim Einkaufen. Schutzmasken…

27.09.2019

Mit CIR-Anerkennung sind die DITF optimaler Partner der französischen Industrie

Globale Herausforderungen können nur gemeinsam gemeistert werden. Deshalb haben die Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung (DITF) einen weiteren wichtigen Schritt…

12.08.2019

Carbonfasern aus Buchenholz

Buchenholz ist ein vielseitig verwendbarer, nachhaltiger und CO2 -neutraler Rohstoff. Es ist zwar reichlich vorhanden, wird aber bisher nicht genutzt. Das Land Baden-…