Logo DITF neu mit Rand

Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung (DITF)

Excellence in Textile Research

Die Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF) sind das größte Textilforschungszentrum in Europa mit mehr als 300 wissenschaftlichen Mitarbeitern auf einer Fläche von über 25.000 m². Unter einem Dach vereinigen sich in Denkendorf drei Forschungseinrichtungen:

das Institut für Textil- und Verfahrenstechnik Denkendorf (ITV) das Institut für Textilchemie und Chemiefasern Denkendorf (ITCF) das Zentrum für Management Research (DITF-MR)

Die DITF decken als einzige Textilforschungseinrichtung weltweit mit ihren Instituten und Forschungsbereichen die gesamte Produktions- und Wertschöpfungskette von Textilien ab:

vom Molekül bis zum Produkt von der Idee zur marktgerechten Lösung als verlässlicher Partner der Wirtschaft

Themenübergreifend bearbeiten die DITF textile Forschungs- und Entwicklungsprojekte aus den Bereichen Chemie, Materialwissenschaften, Verfahrenstechnik, Werkstofftechnik, Maschinen- und Anlagenbau sowie Management.

Kategorie Institute
Arbeitsbereiche Biomaterialien, Dienstleistung, Entwicklung, Forschung, Medizin
Mitarbeiter
335

Aktuelles

04.02.2022

Der “Cellulose Fibre Innovation of the Year 2022 Award” geht an die DITF

Mit ihren Forschungsergebnissen zur Herstellung von Kohlenstofffasern aus Holz bewarben sich die DITF erfolgreich um den ersten Preis der „Cellulose Fibre Innovation of the Year…

25.11.2021

Umweltfreundliche Aufforstung mit biologisch abbaubaren Baumhüllen aus nachwachsenden Rohstoffen

Bei Aufforstungen müssen die Setzlinge geschützt werden. So genannte Wuchshüllen hindern Wild daran, von den jungen Pflanzen zu fressen und helfen, dass sie nicht von anderen…

27.07.2021

Möbel aus der Biogasanlage

Die Hallertau ist Deutschlands größtes Hopfenanbaugebiet. Bei der Ernte bleiben Hopfenrebenhäcksel übrig, die vor Ort in einer Biogasanlage zu umweltfreundlichem Bioerdgas…