Datenschutz

Die BioRegio STERN Management GmbH möchte Sie darüber informieren, dass durch den Besuch der Website „www.bioregio-stern.de“ bzw. durch die Verwendung von Inhalten dieser Website personenbezogene Daten von Ihnen auf verschiedene Arten verarbeitet werden.

Sofern eine Verarbeitung von Daten im Folgenden auf ein „berechtigtes Interesse“ gestützt wird, so haben Sie jederzeit das Recht dieser Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen, z.B. indem Sie uns einen Widerspruch an info@bioregio-stern.de schicken.

Über die datenschutzrechtlich relevanten Aspekte bei der Nutzung der Seite  https://www.bioregio-stern.de möchten wir Sie wie folgt informieren:

1. Informationen anlässlich des Webseitenaufrufs

 

  • Datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist die BioRegio STERN Management GmbH, Friedrichstr. 10, 70174 Stuttgart, Telefon: +49 711 870354-0, E-Mail: info@bioregio-stern.de, vertreten durch Geschäftsführer Dr. Klaus Eichenberg (im Folgenden „BioRegio STERN“, „wir“ oder „uns“).
  • Verarbeitet wird Ihre IP-Adresse. Die Verarbeitung erfolgt zu dem Zweck, Ihnen die Inhalte der Webseite darstellen zu können. Ihre IP-Adresse gelangt dabei zu Dritten (Hosting-Anbieter). Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der Daten ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
  • Das genannte berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO besteht darin, dass technisch zwingend Dritte (Hosting-Anbieter) in Übermittlungen per Webseite eingeschaltet werden müssen. Ohne eine Einbindung der Dritten ist die Darstellung der Inhalte in Ihrem Internetbrowser nicht möglich. Die Einbindung der Dritten beschränkt sich auf die unmittelbar am Kommunikationsvorgang Beteiligten.
  • Möglicherweise sendet Ihr Internetbrowser uns zusätzlich, ohne dass wir dies veranlassen, Daten über Ihr System, z. B. Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, wenn Sie auf einer Drittseite auf einen Hyperlink geklickt haben, die auf unsere Webseite verweist, die Adresse dieser Drittseite („Referrer“) und den Namen Ihres Rechners. Sofern Sie uns diese Daten zusenden, verarbeiten wir diese Daten nicht weiter.
  • Dauer der Speicherung: Wir bzw. unser Hosting-Anbieter löschen die Daten 60 Tage nach einem Aufruf der Website, soweit nachfolgend nicht anders angegeben. Falls Sie zuvor die Löschung begehren, werden die Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht.
  • Wir binden für das Angebot der Homepage einen Hosting-Dienstleister über eine Auftragsverarbeitung ein, nämlich die LF.net Netzwerksysteme GmbH, Ruppmannstr. 27, 70565 Stuttgart. Dieser Hosting-Dienstleister handelt streng weisungsgebunden im Auftrag von BioRegio STERN.
  • Es besteht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
  • Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) von uns verarbeitet werden, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
  • Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Sie haben dabei gegebenenfalls die Wahl unter mehreren Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Die jedenfalls für unseren Sitz zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist „Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.“
  • Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie und die betroffene Person sind nicht verpflichtet, die Daten bereitzustellen. Mögliche Folge, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, ist, dass Sie die Webseite von BioRegio STERN vollständig oder teilweise nicht abrufen und die Inhalte entsprechend nicht wahrnehmen können.
  • Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling gem. Art. 22 DSGVO.
  • Bitte beachten Sie auch die Ausführungen unter „Cookies“.

2. Cookies

 

Cookies sind kleine Identifizierungszeichen, die an Ihren Browser gesendet werden und die Ihr Rechner bei entsprechender Einstellung speichert und später zurück übermittelt. Teilweise stammen die Cookies von uns, teilweise von Drittanbietern. Sogenannte Session-Cookies werden gelöscht wenn der Browser das nächste Mal geschlossen wird (also nach der „Session“).

Beim Besuch der Website können (z. T. abhängig von Ihrer Einwilligung) die folgenden Cookies eingesetzt werden:

Stichwort Namen der Cookies & Gültigkeitsdauer Anbieter Einbindung über Dritten? Zweck
YouTube

VISITOR_INFO1_LIVE (180 Tage)

Google Ireland Limited / Google LLC Drittanbieter Versucht die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen. / Wird von YouTube verwendet, um die Informationen der eingebetteten YouTube-Videos auf einer Website zu verfolgen.
YouTube YSC (Session-Cookie) Google Ireland Limited / Google LLC Drittanbieter YouTube registriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten

 

  • Die Rechtsgrundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und im Fall der YouTube-Cookies Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Cookies verwenden wir ausschließlich zu den oben angegebenen Zwecken.
  • Das genannte berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO besteht darin, dass wir Ihnen gerne eine ansprechende und nutzerfreundliche Webseite bieten möchten.
  • Über Sie ist uns – im Internet technisch notwendig – Ihre IP-Adresse bekannt. Wir haben dabei keine unmittelbare Möglichkeit, die IP-Adresse Ihrer Person zuzuordnen. Trotz Mitteilung der IP-Adresse und der Setzung der Cookies, bleiben Sie für uns beim Besuch unserer Webseiten daher anonym, solange Sie uns nicht bewusst zusätzlich Ihre Identität mitteilen.
  • Es besteht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und ferner ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) sowie ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO).
  • Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) von uns verarbeitet werden, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
  • Es besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  • Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Sie haben dabei gegebenenfalls die Wahl unter mehreren Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Die jedenfalls für unseren Sitz zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist „Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.“
  • Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie und die betroffene Person sind nicht verpflichtet, die Daten bereitzustellen. Mögliche Folge, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen ist, dass Sie keine eingebetteten YouTube-Videos ansehen können.
  • Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling gem. Art. 22 DSGVO.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie das Setzen eines Cookies durch die entsprechende Einstellung in Ihrem Browser vollständig unterbinden können.
  • Bitte beachten Sie auch die weitergehenden Ausführungen zu YouTube weiter unten.

3. Kontaktformular

 

Wir bieten ein Kontaktformular an, über das Sie uns eine Nachricht zukommen lassen können. Hierzu informieren wir Sie anlässlich der Datenerhebung wie folgt:

  • Datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist die BioRegio STERN Management GmbH  (siehe oben).
  • Die Verarbeitung erfolgt für den folgenden Zweck: Sie können über das Kontaktformular mit uns (siehe Impressum) in Kontakt treten. Dies ist eine Alternative z. B. zu einer Kontaktaufnahme per E-Mail. Wir möchten Ihnen anschließend gerne antworten. Betroffen sind die Daten, die Sie im Kontaktformular eingegeben haben (z.B. Unternehmen/Institut, Name, E-Mail, Telefon, sowie sonstige von Ihnen angegebene Daten) und zusätzlich technisch bedingt: Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und ergibt sich zusätzlich aus der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Hinsichtlich der Einbindung von Transportunternehmen (z. B. wenn wir Ihnen ein E-Mail an Ihre E-Mail-Adresse senden) ist auch die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Rechtsgrundlage.
  • Das genannte berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO besteht darin, dass technisch zwingend Dritte in Übermittlungen insbesondere per Webseite (Internetserverbetreiber) und per E-Mail (die Internetserverbetreiber auf dem Kommunikationsweg und die Anbieter der E-Mail-Postfächer) eingeschaltet werden müssen. Ohne eine Einbindung der Dritten ist die Kontaktaufnahme mit Ihnen nicht möglich. Die Einbindung der Dritten beschränkt sich auf die unmittelbar am Kommunikationsvorgang Beteiligten.
  • BioRegio STERN bindet für das Angebot der Homepage bzw. für das Angebot des Kontaktformulars einen Hosting-Dienstleister über eine Auftragsverarbeitung ein, nämlich LF.net Netzwerksysteme GmbH, Ruppmannstr. 27, 70565 Stuttgart. Dieser Hosting-Dienstleister handelt streng weisungsgebunden im Auftrag von BioRegio STERN.
  • Dauer der Speicherung: BioRegio STERN löscht die Daten innerhalb von zwei Wochen nachdem der Grund der Kontaktaufnahme erledigt oder sonst weggefallen ist  oder zwei Wochen nach dem Abschluss des Kontakts mit Ihnen, je nachdem welcher Zeitpunkt später eintritt. Falls Sie zuvor die Löschung begehren, werden die Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht.
  • Es besteht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) von uns verarbeitet werden, Widerspruch einzulegen.
  • Es besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
     
  • Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Sie haben dabei gegebenenfalls die Wahl unter mehreren Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Die jedenfalls für unseren Sitz zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist „Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.“
  • Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie und die betroffene Person sind nicht verpflichtet, die Daten bereitzustellen. Mögliche Folgen, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, ist, dass Sie bei fortbestehenden Fragen oder Anmerkungen über einen anderen Weg mit uns in Kontakt treten müssten.
     
  • Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling gem. Art. 22 DSGVO.

4. E-Mail-Newsletter

 

Zweck: BioRegio STERN bietet Ihnen die Möglichkeit an, Ihnen regelmäßig einen E-Mail-Newsletter mit informatorischem und/oder werblichem (dann Werbung) Inhalt zu Veranstaltungen von BioRegio STERN und/oder Informationen zu Projekten, Wettbewerben und Aktivitäten aus der Region zukommen zu lassen. Hierzu können Sie sich auf der Webseite unter Angabe zumindest Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse anmelden. BioRegio STERN erbittet dort zugleich Ihre Einwilligung. Hierzu informieren wir Sie wie folgt:

Freiwilligkeit und Widerruf: Die Erteilung der Einwilligung ist vollkommen freiwillig. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Einen Widerruf können Sie z. B.  bei uns vor Ort, per Briefpost an die BioRegio STERN Management GmbH, Friedrichstr. 10, 70174 Stuttgart oder per E-Mail an info@bioregio-stern.de oder Telefax an die Telefaxnummer 0711-870354-44  erklären.

Voraussetzungen: Sie müssen mindestens 16 Jahre alt ein.

Betroffene Daten: Ihr Vor- und Nachname, Ihre E-Mail-Adresse, ggf. eine Anrede, ggf. ein angegebenes Unternehmen/Institut und ggf. ein angegebener Titel, sowie zusätzlich technisch bedingt: Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit. Sofern Sie weitere Informationen angeben, sind auch die darin enthaltenen personenbezogenen Daten umfasst.

Inhalt der Einwilligung, um die Sie direkt bei dem Anmeldeformular gebeten werden:

  • Sie willigen ein, dass BioRegio STERN mit Ihnen per E-Mail zu dem oben genannten und von Ihnen ausgewählten Zweck Kontakt aufnimmt und Ihnen E-Mails mit dem oben beschriebenen jeweiligen Inhalt zusendet.
  • Sie willigen ein, dass BioRegio STERN Ihre Daten zu den oben genannten Zwecken speichert, insbesondere in die Newsletter-Verteilerliste aufnimmt und zur regelmäßigen Zusendung des Newsletters nutzt.

Ergänzende Informationen zum Datenschutz anlässlich der Datenerhebung:

  • Datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist die BioRegio STERN Management GmbH (siehe oben).
  • Die Verarbeitung erfolgt für die oben unter „Zweck“ angegebenen Zwecke. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ergibt sich zudem aus der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und aus der Wahrung berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
  • Das genannte berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO besteht darin, dass technisch zwingend Dritte in Übermittlungen per Webseite (Internetserverbetreiber) und per E-Mail (die Internetserverbetreiber auf dem Kommunikationsweg und die Anbieter der E-Mail-Postfächer) eingeschaltet werden müssen. Ohne eine Einbindung der Dritten ist die Kontaktaufnahme mit Ihnen nicht möglich. Die Einbindung der Dritten beschränkt sich auf die unmittelbar am Kommunikationsvorgang Beteiligten. Zudem besteht das berechtigte Interesse darin, Ihnen die von Ihnen angefragten informatorischen/werblichen Informationen zukommen zu lassen.
     
  • BioRegio STERN bindet für das Angebot der E-Mail-Newsletter einen Drittanbieter über eine Auftragsverarbeitung ein, nämlich die LF.net Netzwerksysteme GmbH, Ruppmannstr. 27, 70565 Stuttgart. Dieser Drittanbieter handelt streng weisungsgebunden im Auftrag von BioRegio STERN.
     
  • Dauer der Speicherung: BioRegio STERN löscht die Daten unverzüglich nach dem Abschluss des Kontakts mit Ihnen, z. B. wenn Sie den Newsletter abbestellen. Falls Sie zuvor widerrufen, werden die Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht.
  • Es besteht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) und ferner ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
  • Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) von uns verarbeitet werden, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Zudem hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender Daten zum Zwecke der Direktwerbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
     
  • Es besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  • Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Sie haben dabei gegebenenfalls die Wahl unter mehreren Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Die jedenfalls für unseren Sitz zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist „Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.“
  • Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie und die betroffene Person sind nicht verpflichtet, die Daten bereitzustellen. Mögliche Folgen, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, ist, dass wir Ihnen den Newsletter nicht zustellen.
     
  • Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling gem. Art. 22 DSGVO.

5. Eintragung in die Unternehmensdatenbank

 

Zweck: BioRegio STERN bietet Ihnen die Möglichkeit an, Ihr Unternehmen/Ihr Institut usw. in unsere Unternehmensdatenbank einzutragen, wenn Ihr Unternehmen/Institut zum Profil der BioRegio STERN passt. Hierzu können Sie sich auf der Webseite unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens, des Unternehmens/des Instituts, einer Anschrift und einer E-Mail-Adresse anmelden. BioRegio STERN erbittet dort zugleich Ihre Einwilligung. Hierzu informieren wir Sie wie folgt:

Freiwilligkeit und Widerruf: Die Erteilung der Einwilligung ist vollkommen freiwillig. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Einen Widerruf können Sie z. B.  bei uns vor Ort, per Briefpost an die BioRegio STERN Management GmbH, Friedrichstr. 10, 70174 Stuttgart oder per E-Mail an info@bioregio-stern.de oder Telefax an die Telefaxnummer 0711-870354-44  erklären.

Voraussetzungen: Sie müssen mindestens 16 Jahre alt ein.

Betroffene Daten: Ihr Vor- und Nachname, Ihr Unternehmen/Institut, eine Anschrift und eine E-Mail-Adresse, sowie zusätzlich technisch bedingt: Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit. Sofern Sie weitere Informationen angeben, sind auch die darin enthaltenen personenbezogenen Daten umfasst.

Inhalt der Einwilligung, um die Sie direkt bei dem Anmeldeformular gebeten werden:

  • Sie willigen ein, dass BioRegio STERN die von Ihnen im Rahmen der Eintragung eines Unternehmens/Instituts usw. angegebenen personenbezogenen Daten  speichert und zur Kommunikation mit Ihnen über eine Eintragung in die Unternehmensdatenbank verarbeitet.

Ergänzende Informationen zum Datenschutz anlässlich der Datenerhebung:

  • Datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist die BioRegio STERN Management GmbH  (siehe oben).
  • Die Verarbeitung erfolgt für die oben unter „Zweck“ angegebenen Zwecke. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ergibt sich zudem aus der Wahrung berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
     
  • Das genannte berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO besteht darin, dass technisch zwingend Dritte in Übermittlungen per Webseite (Internetserverbetreiber) und per E-Mail (die Internetserverbetreiber auf dem Kommunikationsweg und die Anbieter der E-Mail-Postfächer) eingeschaltet werden müssen, um die Eintragung über das Eintragungsformular zu ermöglichen. Die Einbindung der Dritten beschränkt sich auf die unmittelbar am Kommunikationsvorgang Beteiligten. Auch ist die Einbindung eines Internetserverbetreibers erforderlich, um die Unternehmensdatenbank auf der Website darzustellen.
     
  • BioRegio STERN bindet für die Unterhaltung der Unternehmensdatenbank einen Drittanbieter über eine Auftragsverarbeitung ein, nämlich die LF.net Netzwerksysteme GmbH, Ruppmannstr. 27, 70565 Stuttgart. Dieser Drittanbieter handelt streng weisungsgebunden im Auftrag von BioRegio STERN.
     
  • Dauer der Speicherung: BioRegio STERN löscht die Daten unverzüglich nachdem uns mitgeteilt wurde, dass das Unternehmen/Institut usw. die Eintragung in der Unternehmensdatenbank nicht länger wünscht. Falls Sie zuvor widerrufen, werden die Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht.
  • Es besteht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) und ferner ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
  • Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) von uns verarbeitet werden, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
     
  • Es besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  • Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Sie haben dabei gegebenenfalls die Wahl unter mehreren Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Die jedenfalls für unseren Sitz zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist „Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.“
  • Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie und die betroffene Person sind nicht verpflichtet, die Daten bereitzustellen. Mögliche Folgen, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, ist, dass wir das von Ihnen angegebene Unternehmen/Institut usw. nicht in die Unternehmensdatenbank aufnehmen können.
  • Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling gem. Art. 22 DSGVO.

6. Anmeldung zu einer Veranstaltung

 

Zweck: BioRegio STERN organisiert gelegentlich Veranstaltungen. Zu diesen Veranstaltungen können Sie sich selbst auf unserer Webseite unter Angabe von Vor- und Nachname, ggf. Titel, des Unternehmens/des Instituts, sowie einer E-Mail-Adresse anmelden. BioRegio STERN erbittet dort zugleich Ihre Einwilligung. Hierzu informieren wir Sie wie folgt:

Freiwilligkeit und Widerruf: Die Erteilung der Einwilligungen ist vollkommen freiwillig. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Der Widerruf kann z.B.  bei uns vor Ort, per Briefpost an die BioRegio STERN Management GmbH, Friedrichstr. 10, 70174 Stuttgart oder per E-Mail an info@bioregio-stern.de oder Telefax an die Telefaxnummer 0711-870354-44  erklärt werden.

Voraussetzungen: Sie müssen mindestens 16 Jahre alt ein.

Betroffene Daten: Vor- und Nachname und ggf. Titel, Unternehmen/Institut, Anschrift und E-Mail-Adresse, sowie zusätzlich technisch bedingt: Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit. Sofern Sie weitere Informationen angeben, sind auch die darin enthaltenen personenbezogenen Daten umfasst.

Inhalt der Einwilligung, um die Sie direkt bei dem Anmeldeformular gebeten werden:

  • Sie willigen ein, dass BioRegio STERN die von Ihnen im Rahmen der Anmeldung zu einer Veranstaltung angegebenen personenbezogenen Daten verarbeitet. Wir verwenden die in der Anmeldung angegebenen Daten für die Teilnahme von Ihnen an der Veranstaltung, d.h. z.B. für das Führen von Teilnehmerlisten (werden nur intern verwendet), die Erstellung von Namensschildern für die Veranstaltung, die Erstellung von Teilnahmebestätigungen, soweit gewünscht.

Ergänzende Informationen zum Datenschutz anlässlich der Datenerhebung:

  • Datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist die BioRegio STERN Management GmbH  (siehe oben).
  • Die Verarbeitung erfolgt für die oben unter „Zweck“ angegebenen Zwecke. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ergibt sich zudem aus der Wahrung berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
     
  • Das genannte berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO besteht darin, dass technisch zwingend Dritte in Übermittlungen per Webseite (Internetserverbetreiber) und per E-Mail (die Internetserverbetreiber auf dem Kommunikationsweg und die Anbieter der E-Mail-Postfächer) eingeschaltet werden müssen, um die Eintragung über das Anmeldungsformular zu ermöglichen. Die Einbindung der Dritten beschränkt sich auf die unmittelbar am Kommunikationsvorgang Beteiligten.
  • BioRegio STERN bindet für das Angebot zur Online-Anmeldung zu Veranstaltungen einen Drittanbieter über eine Auftragsverarbeitung ein, nämlich die LF.net Netzwerksysteme GmbH, Ruppmannstr. 27, 70565 Stuttgart. Dieser Drittanbieter handelt streng weisungsgebunden im Auftrag von BioRegio STERN.
     
  • Dauer der Speicherung: BioRegio STERN löscht die Daten unverzüglich nach dem Abschluss des Kontakts mit Ihnen, z. B. nach Ende der jeweiligen Veranstaltung. Falls Sie zuvor widerrufen, werden die Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht.
  • Es besteht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) und ferner ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
  • Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) von uns verarbeitet werden, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
     
  • Es besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  • Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Sie haben dabei gegebenenfalls die Wahl unter mehreren Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Die jedenfalls für unseren Sitz zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist „Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.“
  • Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, die Daten bereitzustellen. Mögliche Folgen, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, ist, dass Sie nicht zur jeweiligen Veranstaltung angemeldet werden können.
     
  • Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling gem. Art. 22 DSGVO.

7. Ausschreiben einer Stelle über unser JobPortal

 

Zweck: BioRegio STERN bietet Ihnen die Möglichkeit an, Stellenanzeigen auf dem „JobPortal“ der BioRegio STERN zu veröffentlichen. Hierzu können Sie auf der Webseite unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens, einer Anrede, ggf. eines Titels, des Unternehmens/des Instituts und einer E-Mail-Adresse Kontakt mit uns aufnehmen. BioRegio STERN erbittet dort zugleich Ihre Einwilligung. Hierzu informieren wir Sie wie folgt:

Freiwilligkeit und Widerruf: Die Erteilung der Einwilligung ist vollkommen freiwillig. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Einen Widerruf können Sie z. B.  bei uns vor Ort, per Briefpost an die BioRegio STERN Management GmbH, Friedrichstr. 10, 70174 Stuttgart oder per E-Mail an info@bioregio-stern.de oder Telefax an die Telefaxnummer 0711-870354-44 erklären.

Voraussetzungen: Sie müssen mindestens 16 Jahre alt ein.

Betroffene Daten: Ihr Vor- und Nachname, eine Anrede, ggf. ein Titel, Ihr Unternehmen/Institut und eine E-Mail-Adresse, sowie zusätzlich technisch bedingt: Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit. Sofern Sie weitere Informationen angeben, sind auch die darin enthaltenen personenbezogenen Daten umfasst.

Inhalt der Einwilligung, um die Sie direkt bei dem Anmeldeformular gebeten werden:

  • Sie willigen ein, dass BioRegio STERN die von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme zum Zweck der Veröffentlichung einer Stellenanzeige angegebenen personenbezogenen Daten  speichert und zur Kommunikation mit Ihnen verarbeitet.

Ergänzende Informationen zum Datenschutz anlässlich der Datenerhebung:

  • Datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist die BioRegio STERN Management GmbH  (siehe oben).
  • Die Verarbeitung erfolgt für die oben unter „Zweck“ angegebenen Zwecke. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ergibt sich zudem aus der Wahrung berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
     
  • Das genannte berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO besteht darin, dass technisch zwingend Dritte in Übermittlungen per Webseite (Internetserverbetreiber) und per E-Mail (die Internetserverbetreiber auf dem Kommunikationsweg und die Anbieter der E-Mail-Postfächer) eingeschaltet werden müssen, um die Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Die Einbindung der Dritten beschränkt sich auf die unmittelbar am Kommunikationsvorgang Beteiligten.
  • BioRegio STERN bindet für das Angebot zur Kontaktaufnahme zum Zweck der Veröffentlichung von Stellenanzeigen einen Drittanbieter über eine Auftragsverarbeitung ein, nämlich die LF.net Netzwerksysteme GmbH, Ruppmannstr. 27, 70565 Stuttgart. Dieser Drittanbieter handelt streng weisungsgebunden im Auftrag von BioRegio STERN.
     
  • Dauer der Speicherung: BioRegio STERN löscht die Daten innerhalb von zwei Wochen nachdem der Grund der Kontaktaufnahme erledigt oder sonst weggefallen ist (z.B. nach Löschen einer Stellenanzeige aus dem JobPortal) oder zwei Wochen nach dem Abschluss des Kontakts mit Ihnen, sofern keine Stellenanzeige veröffentlicht wird, je nachdem welcher Zeitpunkt später eintritt. Falls Sie zuvor widerrufen, werden die Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht.
  • Es besteht ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) und ferner ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
  • Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) von uns verarbeitet werden, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
     
  • Es besteht das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.
  • Es besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Sie haben dabei gegebenenfalls die Wahl unter mehreren Datenschutz-Aufsichtsbehörden. Die jedenfalls für unseren Sitz zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist „Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg“.
  • Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch Sie ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie und die betroffene Person sind nicht verpflichtet, die Daten bereitzustellen. Mögliche Folgen, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen, ist, dass Sie nicht über das Kontaktformular Kontakt mit uns aufnehmen können und Sie deshalb einen anderen Weg der Kontaktaufnahme wählen müssen.
     
  • Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling gem. Art. 22 DSGVO.