immatics biotechnologies GmbH

Immatics Biotechnologies GmbH

Immatics entwickelt zielgerichtete Immuntherapien gegen Krebs.

Immatics entwickelt zielgerichtete Immuntherapien gegen Krebs. Unsere Mission ist es, das Potenzial von T-Zellen für Patienten voll auszuschöpfen und neue Wege
im Kampf gegen Krebs zu gehen. Wir identifizieren tumorspezifische Zielstrukturen und entwickeln dazu passende T-Zell-Rezeptoren (TCRs), die gezielt gegen den
jeweiligen Tumor eingesetzt werden können. Dieses firmeneigene Know-how ist die Basis unserer Pipeline adoptiver Zelltherapien und bispezifischer TCR-Moleküle sowie
unserer Kollaborationen mit weltweit führenden Pharmaunternehmen.

Kategorie Biotechnologie
Arbeitsbereiche Biotechnologie, Entwicklung, Gesundheit, Onkologie, Pharmazie
Gründungsjahr
2000
Mitarbeiter
200

Aktuelles

07.06.2022

Immatics und Editas Medicine schließen strategische Forschungskollaboration zur Kombination von gamma-delta T-Zelltherapien mit Gene-Editing-Technologien für die Behandlung von Krebs ab

Immatics N.V. (Nasdaq: IMTX, „Immatics“), ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von T-Zell-basierten Immuntherapien für die Behandlung von Krebs fokussiert…

02.06.2022

Immatics und Bristol Myers Squibb erweitern strategische Allianz zur Entwicklung allogener gamma-delta Zelltherapien

Neue Multi-Programm-Kollaboration zur Entwicklung allogener TCR-T/CAR-T-Programme kombiniert Immatics‘ allogene gamma-delta-T-Zell-basierte Zelltherapie-Plattform ACTallo® mit den…

19.05.2022

Immatics behandelt ersten Patienten mit ACTengine® TCR-T-Zelltherapie IMA203 in Kombination mit Checkpoint-Inhibitor Opdivo® (Nivolumab) in Patienten mit fortgeschrittenen soliden Tumoren

Die Phase-1b-Dosis-Expansionskohorte untersucht die Sicherheit, biologische Aktivität und erste Anzeichen einer Anti-Tumor-Aktivität der IMA203 TCR-T-Zelltherapie gegen die…

23.03.2022

Immatics veröffentlicht Ergebnisse des Geschäftsjahres 2021 sowie ein Update zur Geschäftsentwicklung

IMA203 TCR-T Kandidat gegen PRAME zeigt in Zwischenanalyse der Phase-1a-Dosis-Eskalations-Studie eine objektive Ansprechrate von 50 % in verschiedenen soliden Tumoren Initiierung…