Aktuelles aus der BioRegion STERN

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten von Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der BioRegion STERN

In einem großen Festsaal, in welchem sich zwei große Kronleuchter an der Decke befinden findet eine Konferenz statt. Bei dieser wendet sich eine männliche Person vom Rednerpult aus an das Publikum.
11.07.2019 | Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB

Die nächste industrielle Revolution kommt aus der Natur

Unter dem Motto »Die Zukunft nachhaltiger Wertschöpfungssysteme« richteten die Europäische Technologieplattform ManuFUTURE und die Fraunhofer-Gesellschaft Ende Juni in Brüssel einen Workshop zur Biologischen Transformation der europäischen verarbeitenden Industrie aus. Rund 40 Experten aus Industrie, Politik und Forschung diskutierten, wie Material...
09.07.2019

Landesfinale des Wettbewerbs „Start-up BW Elevator Pitch“: Spoontainable aus Stuttgart holt sich den Gesamtsieg

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut gratulierte den Preisträgerinnen und Preisträgern des Landesfinales des Start-up BW Elevator Pitchs und hob die Bedeutung von Existenzgründungen für Baden-Württemberg hervor. „Der Gründungswettbewerb ‚Start-up BW Elevator Pitch‘ steht für gelebten Erfindergeist! Die Gründerinnen und Gründer tragen ...
07.07.2019

Verleihung des Württembergischen Krebspreises 2019 an der Universität Tübingen

Die Dres. Carl Maximilian und Carl Manfred Bayer-Stiftung zeichnet am 25. Juli 2019 im Konferenzzentrum des Universitätsklinikums Tübingen zwei Preisträger aus.
Unter einem Mikroskop befindet sich ein Chip, der mit drei Schläuchen verkabelt ist. In einen dieser Schläuche wird mit einer Spritze eine Flüssigkeit gefüllt.
03.07.2019 | Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB

Europäisches Organ-on-Chip-Netzwerk sucht neue Mitglieder

Die Gründungsphase ist abgeschlossen: Die European Organ-on-Chip Society (EUROoCS) steht nun offen für neue Mitglieder. Auf der diesjährigen Jahreskonferenz in Graz (Österreich) wurde die Community-Website gestartet, auf der nähere Informationen zum Thema verfügbar gemacht werden. »Wir laden Wissenschaftler, Ingenieure, Regulierungsbehörden und Pat...
01.07.2019 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Sommeruniversität 2019 gibt Einblicke in Spitzenforschung

Veranstaltungsreihe von Universität und Stadt Tübingen: Zehn Vorträge thematisieren unter anderem maschinelles Lernen, den Klimawandel und die Kinderstube der Sterne
01.07.2019 | CureVac AG

Die Europäische Kommission beruft Ingmar Hoerr, Mitgründer und Aufsichtsratsvorsitzender von CureVac, zum Beirat des Europäischen Innovationsrats

Die CureVac AG, Pionier im Bereich mRNA-basierter Impfstoffe und Therapeutika, gratuliert CureVacs Mitgründer und Aufsichtsratsvorsitzendem Ingmar Hoerr zu seiner Ernennung zum Beiratsmitglied des Europäischen Innovationsrats (EIC).
25.06.2019 | Universitätsklinikum Tübingen

54 Mal in Focus-Ärzteliste genannt

Mediziner von Klinikum und Universität zählen zu den TOP-Ärzten Deutschlands.
24.06.2019 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Strategie gegen Resistenzen: Das Antibiotikum Lugdunin greift auf mehreren Ebenen an

Team der Universität Tübingen klärt, warum antimikrobielle Wirkstoffe aus der Natur den chemisch produzierten überlegen sind.
Dargestellt ist eine vergrößerte Kaulquappe. Die Ansicht ist von oben.
19.06.2019 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Natürliches Insektizid schadet dem Grasfrosch nicht

Forschungsteam der Universität Tübingen prüft Alternative zu künstlichen Insektiziden als Mittel zur Stechmückenbekämpfung ‒ Kein Hinweis auf Schädigung von heimischen Amphibien.
18.06.2019 | Universität Hohenheim

Der dritte Weg: Neues Agrarsystem zwischen konventionell und ökologisch

Universität Hohenheim koordiniert 5,3-Mio.-Euro-Verbundprojekt für Landwirtschaft ohne chemischen Pflanzenschutz, aber mit optimiertem Mineraldüngereinsatz.
Buchenwald.
17.06.2019 | Universität Hohenheim

Gegen globale Erderwärmung: Waldböden sind bessere Kohlenstoffspeicher als erwartet

Pilze im Unterboden ermöglichen langfristige Kohlenstoff-Speicherung / Uni Hohenheim erforscht Mikroorganismen in einer Bodentiefe von bis zu 1,5 Metern / ein Werkstattbericht.
14.06.2019 | Universität Hohenheim

Tropische Zecken: Neu eingewanderte Art überwintert erstmals in Deutschland

Tropische Hyalomma-Zecke wieder in Deutschland gesichtet / Team der Uni Hohenheim und des Instituts für Mikrobiologie der Bundeswehr meldet sechs neue Funde erstmals in diesem Jahr in Deutschland
14.06.2019 | CureVac AG

CureVac werden drei Patente zur intratumoralen Applikation von RNA erteilt

Die erteilten Patente decken CureVacs onkologische Pipeline für intratumorale Therapien ab
Prof. Dr. Katja Schenke-Layland steht vor einen Roll-up und begrüßt die Teilnehmer.
13.06.2019 | BioRegio STERN Management GmbH

EY Biotechnologie-Report 2019 - Einblicke in die klinischen Studien-Aktivitäten von Australien

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY präsentierte im Mai in ihren jährlichen Reports Zahlen und Fakten für die Biotechnologie-Branche. Die Vorstellung des Reports in den Räumen des NMI Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut wurde von zwei interessanten Vorträgen begleitet. Zum einen wurden Informationen geliefert, warum Australien ein...
13.06.2019 | Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences

Fernstudium Master Biotechnologie

Die Hochschule Esslingen veranstaltet gemeinsam mit dem Springer Verlag ab Wintersemester 2019/20 ein berufsbegleitendes Fernstudium M. Sc. Biotechnologie.
Dr. Hinrich Habeck (links im Bild) übergibt ein kleines Geschenk an Dr. Georg Kääb (rechts im Bild).
11.06.2019

Neuer Sprecher des Arbeitskreises der BioRegionen

Dr. Georg Kääb, München, einstimmig gewählt
Ein Wärmebild wird von einem Fuß eines Elefanten erstellt.
05.06.2019 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Wärmebildkameras schonen kranke Tiere

Bisher müssen Veterinäre kranke oder verletzte Zootiere oft betäuben, um herauszufinden, was ihnen fehlt. Künftig sollen Wärmebildkameras bei der Diagnose helfen. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA erarbeiten gemeinsam mit der Wilhelma in Stuttgart ein thermographisches Diagnoseassistenzsystem.
03.06.2019

Okuvision GmbH startet neu

Versorgung mit der Transkornealen Elektrostimulation (TES) sichergestellt
Eine Gruppe von Menschen sieht in die Kamera. Einige Personen der Gruppe halten die Urkunde über den Gewinn des Awards in den Händen.
21.05.2019

Forschungszentrum Jülich gewinnt den ersten LABVOLUTION AWARD

Zeit und Kosten sparen – Effizienz und Nachhaltigkeit steigern. Kurz: Das eigene Labor besser machen. Darum ging es beim ersten LABVOLUTION AWARD. Das Forschungszentrum Jülich hat dies mit einer automatisierten und miniaturisierten Kultivierungsplattform geschafft und damit den LABVOLUTION AWARD gewonnen. Der Preis wurde am Dienstag auf der LABVOLU...
Mehrere Personen stehen für ein Guppenbild zusammen auf einer Bühne.
21.05.2019 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Zwei Fraunhofer Project Center in Israel eröffnet

Die Fraunhofer-Gesellschaft kooperiert weltweit mit exzellenten Partnern, um Synergien für die Forschung zu schaffen und Brücken zu regionalen Märkten aufzubauen. In diesem Sinne wurden am 21. Mai, im Rahmen eines feierlichen Festakts an der Hebrew University of Jerusalem, gleich zwei neue Project Center in Israel eröffnet: Das »Fraunhofer Project ...