Aktuelles aus der BioRegion STERN

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten von Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der BioRegion STERN

Je ein Repräsentant von 16 Teams, die den KI Innovationswettbewerb gewonnen haben stehen auf der Bühne und halten die Urkunde in die Kamera.
19.09.2019

Gewinner des KI-Innovationswettbewerbs stehen fest

Anlässlich der Eröffnung des neuen Forums Digitale Technologien in Berlin hat Dr. Ulrich Nussbaum, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), die Gewinner des Innovationswettbewerb Künstliche Intelligenz ausgezeichnet. Die Gewinner erhalten nun die Chance, ihr Vorhaben im Rahmen einer geförderten, dreijährigen Umsetzungs...
Eine Gruppe von Menschen reiht sich für ein Gruppenbild auf. Alle tragen Sportkleidung mit dem Logo der BioRegio STERN.
16.09.2019 | BioRegio STERN Management GmbH

26. Tübinger Erbe-Lauf

Am 15. September 2019 war es wieder so weit - der Startschuss zum 26. Tübinger ERBE-Lauf fiel. Zum Anmeldeschluss am 1. September hatten sich bereits 2984 Sportlerinnen und Sportler angemeldet.
Viele Personen stehen am Startpunkt bereit um den Erbe Lauf zu beginnen
09.09.2019 | Eberhard Karls Universität Tübingen

26. Tübinger Erbe-Lauf: Das „Wir“ im Vordergrund

Erstmals mit neuem Wettbewerb der 10 Kilometer Staffel
04.09.2019 | Atriva Therapeutics GmbH

Atriva Therapeutics nimmt in den kommenden Monaten an vier Konferenzen teil

Das biopharmazeutische Unternehmen Atriva Therapeutics GmbH, ein Vorreiter bei der Entwicklung von gegen Wirtszellen gerichteten antiviralen Therapien, gab heute gab heute die Teilnahme an vier Partnering-Konferenzen bekannt, die in den nächsten Monaten weltweit stattfinden.  
03.09.2019 | Ovesco Endoscopy AG

Keine Angst vor der Magenspiegelung – Ziel des dieses Jahr gestarteten KMUinnovativ Forschungsprojekts „nuEndo“

Im Rahmen des Verbundprojektes „nuEndo“ arbeitet die Ovesco Endoscopy AG mit Partnern aus Industrie, Forschung und Klinik an neuen endoskopischen Technologien für die diagnostische Magenspiegelung. Diese Initiative erhält substanzielle Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.
Eine Person, die ein lilafarbenes paar Handschuhe trägt führt die dünne Kanüle einer Spritze in das Organ-on-a-Chip-System auf einem Projektträger.
27.08.2019 | Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB

Retina-on-a-Chip: Aussagekräftiges Modell zur Untersuchung von Augenerkrankungen und Medikament-Nebenwirkungen

Mithilfe der neuartigen Organ-on-a-Chip-Technologie ist es Wissenschaftlern des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB und der Eberhard Karls Universität Tübingen gelungen, die Komplexität der menschlichen Netzhaut in einem mikrophysiologischen System nachzubilden. Die Retina-on-a-Chip kann helfen, Augenerkrankungen zu ...
Prototyp des Medizinroboters aus dem 3D-Drucker.
21.08.2019 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Medizinroboter aus dem Drucker

Für die Tumortherapie der Zukunft entwickeln fünf internationale Forscherteams einen Roboter. Obwohl dieser aus Dutzenden von Komponenten, Gelenken und Aktoren mit unterschiedlichen Materialeigenschaften besteht, lässt er sich mit einem 3D-Drucker in einem einzigen Prozessschritt herstellen.
20.08.2019

Karliczek: Ein wichtiger Schritt im Kampf gegen die tödlichste Infektionskrankheit der Welt

Resistente Tuberkulose heilbar – neues Medikament zur Behandlung zugelassen
Ansicht von oben auf eine Hyalomma-Zecke.
14.08.2019 | Universität Hohenheim

Tropische Zecke: Erster Verdachtsfall auf Fleckfieber-Übertragung in Deutschland

Uni Hohenheim und Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr weisen Fleckfieber-Erreger in Hyalomma-Zecke nach, deren Stich erstmals in Deutschland vermutlich eine Erkrankung verursacht hat.
13.08.2019 | CureVac AG

CureVac schließt exklusive Forschungskooperation mit der Yale-Universität zur Erforschung mRNA-basierter Arzneimittelkandidaten für die Behandlung von Lungenerkrankungen

Das biopharmazeutische Unternehmen CureVac AG, Pionier im Bereich mRNA-basierter Impfstoffe und Therapeutika, gab heute den Abschluss einer Forschungskooperation mit der Yale-Universität bekannt. Gegenstand dieser Vereinbarung ist die Identifikation ...
6 Männer stehen für ein Bild aufgereiht nebeneienander in einem größeren Industrieraum.
12.08.2019 | Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung (DITF)

Carbonfasern aus Buchenholz

Buchenholz ist ein vielseitig verwendbarer, nachhaltiger und CO2 -neutraler Rohstoff. Es ist zwar reichlich vorhanden, wird aber bisher nicht genutzt. Das Land Baden-Württemberg will dies ändern und zukünftig eine Spitzenposition in der Verwendung von laubholzbasierten Rohstoffen einnehmen. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz ...
Auf einem Metalltisch steht eine Schale mit einem grünlichen Pulver.
08.08.2019 | Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB

Katalysatoren fürs Klima

Wie kann Deutschland seine Klimaziele noch erreichen? Das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB macht das Treibhausgas CO2 als Kohlenstoffquelle für die Chemie nutzbar: Mit einer patentierten Katalysatorsynthese, dem Screening nach dem optimalen Katalysator im Hochdurchsatz und kombinierten (elektro-)chemisch-biotechnol...
08.08.2019 | Universität Hohenheim

Region Stuttgart bietet gutes Umfeld für Gründungen

Neue Umfrage von Uni Hohenheim und IHK Region Stuttgart Die Mehrheit der Jungunternehmer fühlt sich in der Region Stuttgart als Gründer gut aufgehoben. Sie beurteilt das regionale Gründungsumfeld positiv. Das ist das Ergebnis einer neuen Umfrage „Gründungsklimaindex Region Stuttgart“, das die Universität Hohenheim mit Unterstützung der Industrie- ...
05.08.2019 | Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung (DITF)

Sicheres Wechseln von kontaminierten Schutzanzügen

Entwicklung eines Andock- und Verschlusssystems Bei der im letzten Jahr im Kongo ausgebrochenen Ebola-Epidemie ist noch kein Ende in Sicht. Um eine weitere Verbreitung zu verhindern, ist es von großer Bedeutung, dass Helfer vor Ansteckung geschützt werden. Auch wenn geeignete Schutzausrüstungen zur Verfügung stehen: Das Ablegen eines mit lebensb...
19.07.2019

Karliczek: Deutschland hat exzellente Universitäten

Exzellenzkommission wählt Exzellenzuniversitäten aus
19.07.2019 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Tübingen bei Exzellenzstrategie erfolgreich

Universität verteidigt Exzellenzstatus und wird bis 2026 gefördert
19.07.2019 | Universität Stuttgart

Exzellent auch ohne Titel

Universität Stuttgart setzt Antrag „Intelligente Systeme für eine zukunftsfähige Gesellschaft“ dennoch in Teilen um
Es wurde eine 24 Well-Platte aufgenommen. In den einzelnen Reaktionsgefäßen befindet sich eine lila Flüssigkeit.
18.07.2019 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Wenn Maschinen riechen könnten …

Was wäre, wenn Roboter riechen könnten? Am Flughafen Sprengstoff erschnüffeln, in der Arztpraxis Krankheiten aufgrund des Atems der Patienten diagnostizieren, Gaslecks orten und vieles andere mehr? Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart widmet sich im Rahmen seines Leitthemas »Biologische Transformation«...
17.07.2019 | Atriva Therapeutics GmbH

Atriva Therapeutics erhält EU-Förderung zur Biomarker-Validierung

Atriva Therapeutics erhält als eines von vier Unternehmen den Biomarker Validation Award - Ziel ist die Validierung des Biomarkers zum Monitoring der MEK-Inhibition durch die Influenza-Therapie ATR-002, die derzeit in Phase I geprüft wird - Fördersumme wird als Laborleistung der Integrated Biobank of Luxembourg vergeben  
3 Personen stehen für ein Bild aufgereiht nebeneinander und halten die Urkunde über die Erstplatzierung in die Kamera.
16.07.2019 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Science2Start Ideenwettbewerb 2019: BioRegioSTERN vergibt ersten Preis an Dr. Klaus Brilisauer

Ein mikrobieller Wirkstoff, die sogenannte 7-Desoxy-Sedoheptulose (kurz: 7dSh), wurde jüngst in einer interdisziplinären Zusammenarbeit eines Teams von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus der Mikrobiologie um Prof. Dr. Karl Forchhammer und aus der Organischen Chemie um Prof. Dr. Stephanie Grond in Cyanobakterien entdeckt (Nat. Comm. 2019)...