Aktuelles aus der BioRegion STERN

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten von Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der BioRegion STERN

16.07.2020 | Universitätsklinikum Tübingen

Vagusnervstimulation steigert die Motivation

Aktuell in Nature Communications publiziert   Wie wirkt sich eine transkutane Vagusnervstimulation am Ohr auf die Bereitschaft, Aufwand zu leisten, aus? Forscher der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Tübingen haben sich mit dieser Frage im Rahmen einer Studie beschäftigt. Die Ergebnisse der Studie wurden j...
14.07.2020 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Selbst bei Bakterien können sich Geschwister unterscheiden

Forschungsteam der Universität Tübingen untersucht, wie Krankheitserreger durch genetische Variation die Immunreaktion ihres Wirtes beeinflussen
13.07.2020 | Universität Hohenheim

Schaufenster Bioökonomie: Bakterien sollen Waschmittel und mehr aus Holz produzieren

Aus Holz kann man nicht nur Bretter und Feuerholz machen: Mit dem richtigen Know-how können daraus innovative und nachhaltige Produkte entstehen. Einer, der sich dieser Aufgabe widmet, ist Prof. Dr.-Ing. Rudolf Hausmann vom Fachgebiet für Bioverfahrenstechnik an der Universität Hohenheim in Stuttgart. In dem vom Land Baden-Württemberg in Lenningen ...
Ein Tischtuch wird von einer Hand angehoben und ein Sensor aus Drahtgeflecht erscheint darunter.
10.07.2020 | Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung (DITF)

Mit intelligenten Tischdecken Sitzplätze im Restaurant optimal belegen

Durch drahtlose Messwertübertragung behalten Textilien ihre gewohnten Verarbeitungs- und Gebrauchseigenschaften   Derzeitige Hygieneregelungen fordern von Restaurantbetreibern, genügend Abstand zwischen den Gästen sicherzustellen. Bei diesem oft komplizierten Sitzplatzmanagement könnten schon bald intelligente Tischdecken helfen. Darüber h...
Der Bildschirm ist aufgeteilt in die Sprecheransicht und einen geteilten Inhalt zum Projekt KIKS.
10.07.2020 | BioLAGO e.V. - das Gesundheitsnetzwerk

Patient im Fokus: Internationales Forum für Künstliche Intelligenz in der Medizin

Um die Sicherheit und Wirksamkeit von Medizinprodukten weiter zu verbessern, kamen auf Einladung des Gesundheitsnetzwerks BioLAGO e.V. und der Medical Mountains GmbH rund 100 Medizintechnik-Experten aus Deutschland, Irland und der Schweiz zusammen. Gemeinsam diskutierten sie die Nutzung Künstlicher Intelligenz zum Wohle des Patienten.
Eine Fluoreszenzaufnahme mit grün und pink leuchtenden Strukturen auf schwarzem Hintergrund.
08.07.2020 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Neue Wege zu gesunden Proteinen außerhalb der Zelle

Team der Universität Tübingen identifiziert Regulatoren der extrazellulären Proteinqualität, die eine Rolle bei Alzheimer und anderen neurodegenerativen Erkrankungen spielen könnten 
06.07.2020 | CureVac AG

Die EIB und Europäische Kommission stellen CureVac Finanzmittel in Höhe von 75 Mio. EUR für die Entwicklung und Ausweitung der Produktion von Impfstoffen zur Verfügung

Die Europäische Investitionsbank und CureVac unterzeichnen eine Vereinbarung über ein Darlehen in Höhe von 75 Mio. EUR für die Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen, die auch den von CureVac gegen SARS-CoV-2 entwickelten Impfstoffkandidaten ...
Ein Mann und eine Frau stehen vor einer Maschine in einem Labor.
03.07.2020 | NMI Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut

Repräsentative, bundesweite Corona-Antikörperstudie startet in Reutlingen

NMI in Reutlingen unterstützt Studie mit zuverlässigem Nachweisverfahren 
02.07.2020 | immatics biotechnologies GmbH

Immatics schließt Fusion mit Arya ab und gibt US-Börsennotierung an der NASDAQ bekannt

Die Fusion mit Arya Sciences Acquisition Corporation, eine von Perceptive Advisors gegründete „SPAC“, wurde am 1. Juli erfolgreich abgeschlossen Das zusammengeführte Unternehmen wurde in Immatics N.V. umbenannt  Der Handel mit den Stammaktien und Optionsscheinen beginnt heute unter dem Tickersymbol „IMTX“ am NASDAQ Capital Market in den...
01.07.2020 | Universität Stuttgart

Dank KI lernen Roboter das Montieren

Für Montageaufgaben ist die flexible Roboterprogrammierung bislang noch aufwendig. Dies zu verbessern, ist das Ziel des am 1. Juli 2020 gestarteten Forschungsprojekts »Rob-aKademI«, an dem unter anderem das Institut für Industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb IFF der Universität Stuttgart sowie das Fraunhofer IPA beteiligt sind. Die darin genutzte...
30.06.2020 | Dres. Bayer-Stiftung

Verleihung des Württembergischen Krebspreises 2020 an der Universität Tübingen

Die Dres. Carl Maximilian und Carl Manfred Bayer-Stiftung zeichnet am 30. Juli 2020 im Konferenzzentrum des Universitätsklinikums Tübingen den diesjährigen Preisträger aus. Den Preis übergibt der Stiftungsvorsitzende Prof. Dr. Claus Claussen im Rahmen einer Feierstunde. 
30.06.2020 | Atriva Therapeutics GmbH

Wissenschaftliche Veröffentlichung in PNAS enthüllt essentiellen molekularen Signalweg für die Vermehrung von Influenzaviren – großes Potenzial als Angriffspunkt für antivirale Medikamente

Die Forschungsarbeit zeigt zum ersten Mal, dass die Aktivierung des Raf/MEK/ERKSignalwegs durch Influenzaviren (vRNPs) über das Wirtsprotein RSK mit dem Kernexport viraler Ribonukleoproteine verknüpft ist.   Damit wurde der Raf/MEK/ERK/RSK-S...
29.06.2020 | Universität Hohenheim

Covid-19-Erkrankung: Vitamin D-Versorgung kann Indikator für Sterblichkeitsrisiko sein

Studie der Uni Hohenheim zeigt: Grunderkrankungen gehen ebenso wie andere Risikofaktoren mit niedrigem Vitamin-D-Spiegel einher. Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, starkes Übergewicht und Bluthochdruck – mit diesen Grunderkrankungen steigt das Risiko für einen schweren Verlauf, wenn eine Covid-19-Infektion hinzukommt. All diese Erkrankunge...
3 Personen stehen in einer simulierten Welt, welche pinke Verästelungen hat.
26.06.2020 | Universität Stuttgart

Weiterer Aufbau der Nationalen Forschungsdaten­infrastruktur (NFDI) durch Bund und Länder

Mit dem Aufbau und der Förderung der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) wollen Bund und Länder unter dem Dach der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) das Potenzial von Forschungsdaten für die Wissenschaft in Deutschland besser nutzbar machen. Die NFDI soll Standards im Datenmanagement setzen und als digitaler, regional verteilter u...
25.06.2020 | Staatsministerium Baden-Württemberg

Infoplattform zur Digitalisierung im Gesundheitswesen

Auf der neuen Online-Plattform „Gesundheit-wird-digital.de“ können sich Bürgerinnen und Bürger über die Fortschritte des Landes im Bereich der Digitalisierung in Medizin und Pflege informieren.
24.06.2020 | Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences

Heike Lindenschmid als Kanzlerin wiedergewählt

Hochschulrat und Senat der Hochschule Esslingen haben Heike Lindenschmid am gestrigen Dienstagabend (23. Juni) erneut zur Kanzlerin gewählt. Die beiden Gremien sprachen sich direkt im ersten Wahlgang mit großer Mehrheit für die 48-Jährige aus. Die zweite Amtszeit der Verwaltungschefin beginnt am 1. April 2021 und dauert acht Jahre.
Eine Person trägt blaue Einmalhandschuhe und streift mithilfe eines Spatels schwarze erdähnliche Masse in eine Petrischale.
24.06.2020 | Universität Hohenheim

Schaufenster Bioökonomie: Aus Pflanzenabfällen entstehen High-Tech-Materialien

Mögliche Alternative zu Kohle und Erdöl: Team der Uni Hohenheim erforscht Bioraffinerie-Verfahren, die pflanzliche Biomasse in hochmoderne Kohlenstoff-Materialien umwandeln   Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Kohle und Erdöl zur Neige gehen. Eine unerschöpfliche Alternative könnten Pflanzenabfälle sein, die über spezielle Verfahren in ho...
Der Arbeitsplatz eines Monteurs aus der Perspektive des Monteurs. Der Monteur hält eine Elefantenform in der Hand, welche er weiterverarbeitet.
23.06.2020

Mitarbeiterzentrierte Arbeitsplätze steigern Produktivität

Um Montage-Arbeitsplätze menschzentrierter zu gestalten, ermittelt eine Forscherin vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA nicht nur den Bedarf der Mitarbeiter, sondern wertet auch Maschinendaten aus. Mit diesem Vorgehen will sie die Effizienz, Effektivität und Zufriedenheit der Mitarbeiter steigern.
22.06.2020 | Universität Hohenheim

Seniorprofessur: Uni Hohenheim verleiht Ehrentitel an Prof. Dr. Melchinger

Am 3. Juni 2020 erhielt der Mais-Experte die Auszeichnung für seine herausragenden Leistungen. Es ist die erste Seniorprofessur der Fakultät Agrarwissenschaften.   Er hat wesentlich dazu beigetragen, dass die Universität Hohenheim die Nummer eins der Agrarforschung in Deutschland ist: Prof. Dr. Albrecht E. Melchinger ist seit 50 Jahren fas...
18.06.2020 | Hohenstein Institute

Hygiene-Monitoring-Box

Wirklich hygienisch? Die HyMo-Box von Hohenstein bietet Klarheit