Aktuelles aus der BioRegion STERN

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten von Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der BioRegion STERN

07.07.2019

Verleihung des Württembergischen Krebspreises 2019 an der Universität Tübingen

Die Dres. Carl Maximilian und Carl Manfred Bayer-Stiftung zeichnet am 25. Juli 2019 im Konferenzzentrum des Universitätsklinikums Tübingen zwei Preisträger aus....
03.07.2019 | Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB

Europäisches Organ-on-Chip-Netzwerk sucht neue Mitglieder

Die Gründungsphase ist abgeschlossen: Die European Organ-on-Chip Society (EUROoCS) steht nun offen für neue Mitglieder. Auf der diesjährigen Jahreskonferenz in Graz (Österreich) wurde die Community-Website gestartet, auf der nähere Informationen zum ...
01.07.2019 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Sommeruniversität 2019 gibt Einblicke in Spitzenforschung

Veranstaltungsreihe von Universität und Stadt Tübingen: Zehn Vorträge thematisieren unter anderem maschinelles Lernen, den Klimawandel und die Kinderstube der Sterne

01.07.2019 | CureVac AG

Die Europäische Kommission beruft Ingmar Hoerr, Mitgründer und Aufsichtsratsvorsitzender von CureVac, zum Beirat des Europäischen Innovationsrats

Die CureVac AG, Pionier im Bereich mRNA-basierter Impfstoffe und Therapeutika, gratuliert CureVacs Mitgründer und Aufsichtsratsvorsitzendem Ingmar Hoerr zu seiner Ernennu...
25.06.2019 | Universitätsklinikum Tübingen

54 Mal in Focus-Ärzteliste genannt

Mediziner von Klinikum und Universität zählen zu den TOP-Ärzten Deutschlands.

24.06.2019 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Strategie gegen Resistenzen: Das Antibiotikum Lugdunin greift auf mehreren Ebenen an

Team der Universität Tübingen klärt, warum antimikrobielle Wirkstoffe aus der Natur den chemisch produzierten überlegen sind.

19.06.2019 | Eberhard Karls Universität Tübingen

Natürliches Insektizid schadet dem Grasfrosch nicht

Forschungsteam der Universität Tübingen prüft Alternative zu künstlichen Insektiziden als Mittel zur Stechmückenbekämpfung ‒ Kein Hinweis auf Schädigung von heimischen Amphibien.

18.06.2019 | Universität Hohenheim

Der dritte Weg: Neues Agrarsystem zwischen konventionell und ökologisch

Universität Hohenheim koordiniert 5,3-Mio.-Euro-Verbundprojekt für Landwirtschaft ohne chemischen Pflanzenschutz, aber mit optimiertem Mineraldüngereinsatz.

17.06.2019 | Universität Hohenheim

Gegen globale Erderwärmung: Waldböden sind bessere Kohlenstoffspeicher als erwartet

Pilze im Unterboden ermöglichen langfristige Kohlenstoff-Speicherung / Uni Hohenheim erforscht Mikroorganismen in einer Bodentiefe von bis zu 1,5 Metern / ein Werkstattbe...
14.06.2019 | Universität Hohenheim

Tropische Zecken: Neu eingewanderte Art überwintert erstmals in Deutschland

Tropische Hyalomma-Zecke wieder in Deutschland gesichtet / Team der Uni Hohenheim und des Instituts für Mikrobiologie der Bundeswehr meldet sechs neue Funde erstmals in d...
14.06.2019 | CureVac AG

CureVac werden drei Patente zur intratumoralen Applikation von RNA erteilt

Die erteilten Patente decken CureVacs onkologische Pipeline für intratumorale Therapien ab

13.06.2019 | BioRegio STERN Management GmbH

EY Biotechnologie-Report 2019 - Einblicke in die klinischen Studien-Aktivitäten von Australien

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY präsentierte im Mai in ihren jährlichen Reports Zahlen und Fakten für die Biotechnologie-Branche. Die Vorstellung des Reports in de...
13.06.2019 | Hochschule Esslingen - University of Applied Sciences

Fernstudium Master Biotechnologie

Die Hochschule Esslingen veranstaltet gemeinsam mit dem Springer Verlag ab Wintersemester 2019/20 ein berufsbegleitendes Fernstudium M. Sc. Biotechnologie.

11.06.2019

Neuer Sprecher des Arbeitskreises der BioRegionen

Dr. Georg Kääb, München, einstimmig gewählt

05.06.2019 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Wärmebildkameras schonen kranke Tiere

Bisher müssen Veterinäre kranke oder verletzte Zootiere oft betäuben, um herauszufinden, was ihnen fehlt. Künftig sollen Wärmebildkameras bei der Diagnose helfen. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnik und Automatisierung IPA erarbeiten gemeinsam mit der Wilhelma in Stuttgart ein thermographisches Diagnoseassistenzsystem.

03.06.2019

Okuvision GmbH startet neu

Versorgung mit der Transkornealen Elektrostimulation (TES) sichergestellt

21.05.2019

Forschungszentrum Jülich gewinnt den ersten LABVOLUTION AWARD

Zeit und Kosten sparen – Effizienz und Nachhaltigkeit steigern. Kurz: Das eigene Labor besser machen. Darum ging es beim ersten LABVOLUTION AWARD. Das Forschungszentrum Jülich hat dies mit einer automatisierten und miniaturisierten Kultivierungsplatt...
21.05.2019 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Zwei Fraunhofer Project Center in Israel eröffnet

Die Fraunhofer-Gesellschaft kooperiert weltweit mit exzellenten Partnern, um Synergien für die Forschung zu schaffen und Brücken zu regionalen Märkten aufzubauen. In diesem Sinne wurden am 21. Mai, im Rahmen eines feierlichen Festakts an der Hebrew U...
20.05.2019 | Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA

Spatenstich für Forschungsneubau

Mit dem Spatenstich eröffnete am 20. Mai Staatssekretärin Katrin Schütz vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg zusammen mit den Institutsleitern des Fraunhofer IPA und den Architekten symbolisch die Baustelle. Im entstehenden Neubau werden für und mit der Industrie Bearbeitungstechnologien für den Leichtbau entwick...
20.05.2019

Gründerpreis Baden-Württemberg 2019 der Sparkassen-Finanzgruppe

Ob Konzern, Mittelständler oder Dienstleister – jedes erfolgreiche Unternehmen hat irgendwann als Startup begonnen. Gründerinnen und Gründer sorgen durch Innovationskraft und Kreativität für frischen Wind in der Unternehmenslandschaft und sichern dam...