Aktuelles aus der BioRegion STERN

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten von Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der BioRegion STERN

Neuer Mechanismus bei der Entstehung von Myokarditis nach SARS-CoV-2-Impfung entdeckt

Autoantikörper gegen körpereigene Entzündungsregulatoren können zur Entstehung der seltenen Herzmuskelentzündungen nach Impfungen gegen SARS-CoV-2 beitragen.

Gruppenbild vor der Baustelle des neuen Erweiterungsbaus im Technologiepark Tübingen. Von links nach rechts sind Christian Erbe, Dr. Dirk Biskup, Prof. Bernd Pichler und Boris Palmer zu sehen
22.09.2022 | CeGaT GmbH

Richtfest für CeGaTs Erweiterungsbau im Technologiepark Tübingen

Tübingen, 22.09.2022: CeGaT, ein weltweit agierender Anbieter von genetischen Analysen, feierte am Donnerstag, den 22.09.2022, das Richtfest für den Erweiterungsbau im Technologiepark Tübingen. Neben ...

Kunststoff unter Strom

Bisher war es nicht möglich, Sensoren und andere elektronische Geräte in einem einzigen Arbeitsgang additiv zu fertigen. Genau das ist nun aber einem Forschungsteam vom Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA gelungen....

Atriva Therapeutics gibt Topline-Ergebnisse aus der Proof of Concept (POC) / Phase 2a-Studie RESPIRE (Zapnometinib) bei Patienten mit COVID-19 bekannt

Atriva Therapeutics GmbH gibt Topline-Ergebnisse aus der Phase 2a-Studie RESPIRE bekannt Ergebnisse zeigen ein klinisch relevantes Wirksamkeitsprofil für Zapnometinib in...

Softwaretools für eine erfolgreiche Montage mit Robotern

Das Fraunhofer IPA hat mehrere Tools für eine systematische und vereinfachte Montageautomatisierung auch bei Herausforderungen wie einer variantenreichen Produktion entwickelt. Die Lösungen werden vom...
Aufnahme eines Reinraumlabors

Fraunhofer IPA und UiPath beginnen strategische Zusammenarbeit

Experten für Automatisierungssoftware sowie Produktionstechnik und Automatisierung arbeiten gemeinsam daran, die Anwendungsbereiche von Robotic Process Automation für die industrielle Produktion zu er...
Sechs Personen sind auf einer Bühne zu sehen. Der Hintergrund ist schwarz und wird von Bentley Werbung geziert. Die sechs Personen tragen ein längliches Produktbild in der Hand
13.09.2022 | Bentley InnoMed GmbH

Produktübernahme aus Israel beschleunigt Expansionskurs von Bentley

Das Hechinger Medizintechnikunternehmen Bentley dringt in neue Wachstumssphären vor. Erstmals in seiner 13-jährigen Firmengeschichte entwickelt der mittelständische Weltmarktführer auf dem Gebiet der ...
Bild aus der Vorgelperspektive. Dargestellt sind mehrereBestandsgebäude und der Neubau mit einem Kran in der Rohbauphase KW 34.
06.09.2022

Fertigstellung Rohbau bei Bentley in Heching

Der Neubau des zusätzlichen Verwaltungsgebäudes der Firma Bentley in Hechingen hat einen weiteren Meilenstein im Baufortschritt erreicht. Vor erst 6 Monaten hat der Generalunternehmer Fertigbau Wochner (FBW) aus Dormettingen mit den Hochbauarbei...
In der Mitte des Bildes ist eine Art kleine Glasscheibe eingespannt (mit eingebettetem Virus). Das Bild ist im Dunkeln aufgenommen. Die Glasscheibe wird mit grünlichem Licht (Sensor) beschienen.

Biointelligenter Sensor zur Messung viraler Aktivität

Genom-Editierung ist heute fast so einfach wie das Programmieren einer Software. Doch die Erzeugung von viralen Vektoren als Anfangsmaterial ist immer noch mit vielen teuren und fehleranfälligen Handh...
01.09.2022 | KyooBe Tech GmbH

KyooBe Tech's neue und funktionelle Anlage zur Bestrahlung von biologischen Flüssigkeiten

In Stuttgart dreht sich nicht alles nur um große Automobilhersteller und den VfB. Seit Anfang 2022 steht hier eine von insgesamt zwei Anlagen weltweit, die zur Bestrahlun...
Portrait von einem Mann mit Schnurrbart und Brille

Tübinger Immunologe Prof. Dr. Hans-Georg Rammensee in Akademie der Wissenschaften Leopoldina aufgenommen

Dem Pionier der T-Zell-Immunologie und Wegbereiter der mRNAImpfstoffentwicklung wird große Ehre zuteil.

Rechts im Bild zu sehen ist Dr. Tian Qiu. Links im Fokus ist Dr. Tian Qius Hand in welcher er einen Mikro-Medizinroboter hält.
25.08.2022 | Universität Stuttgart

1,5 Millionen für Mikro-Medizinroboter

Der Biomedizin-Ingenieur und Cyber Valley Forschungsgruppenleiter Dr. Tian Qiu vom Institut für physikalische Chemie an der Universität Stuttgart erhält ab Januar 2023 einen der renommierten ERC- Starting Grants des Europäischen Forschungsrats (...

Tübinger Forschungsgruppe findet Ursache für Atemprobleme bei Covid-19-Infektion

In einem interdisziplinären Forschungsprojekt gingen Prof. Dr. Lukas Flatz und Dr. Tobias Sinnberg vom Universitätsklinikum Tübingen gemeinsam mit einem internationalen F...

Immatics behandelt ersten Krebspatienten mit IMA203CD8, einem ACTengine® TCR-T-Zelltherapiekandidaten der zweiten Generation

Immatics N.V., ein Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von T-Zell-basierten Immuntherapien für die Behandlung von Krebs fokussiert, gab heute die Be...

Prof. Dr. Jens Maschmann zum neuen Leitenden Ärztlichen Direktor des Universitätsklinikums Tübingen bestellt

Der Aufsichtsrat des Universitätsklinikums Tübingen (UKT) hat in seiner Sitzung am 22. August 2022 über die Nachfolge des zum 31. März 2023 ausscheidenden Leitenden Ärztl...
18.08.2022 | CureVac AG

CureVac beginnt mit klinischer Phase 1-Studie für modifizierten COVID-19-Impfstoffkandidaten gegen Omikron-Variante

Start der Phase 1-Dosiseskalationsstudie, die an klinischen Standorten in den USA, Großbritannien, Australien und den Philippinen durchgeführt werden soll. Studienstart ...
Porträtbild von Ulrich Wegener
18.08.2022 | BioLAGO e.V. – Das Gesundheitsnetzwerk

Wegweiser im Zertifizierungsdschungel – BERLIN CERT entwickelt Leitfaden für Software- und Medizintechnikhersteller

D-Berlin I Die „Benannte Stelle“ Berlin Cert GmbH hat im Rahmen des AIQNET Projektes einen Leitfaden zur Qualitätssicherung digitaler  Gesundheitsanwendungen entwickelt, ...
17.08.2022

Neuroprothese aktiviert neue Verbindungen im Gehirn

In einer Studie des Instituts für Neuromodulation und Neurotechnologie am Universitätsklinikum Tübingen konnte das Team um Prof. Alireza Gharabaghi nun zeigen, wo und wie andere Hirnareale, die nicht ...
Photobioreaktoren stehen in einer Reihe. In diesen werden Mikroalgen kultiviert.

Mikroalgen: Mögliche Perspektiven für die Landwirtschaft

Setzt die deutsche Landwirtschaft zukünftig auf Mikroalgen? Mit den einzelligen Wasserpflanzen lassen sich jedenfalls zahlreiche Wertstoffe produzieren – somit haben sie ein großes Potenzial als nachw...
05.08.2022 | Universität Ulm

„Leukämie-Atlas“ weist den Weg zur personalisierten Therapie Datensammlung identifiziert genetische Veränderungen und CLL-Subtypen

Meilenstein auf dem Weg zur personalisierten Behandlung und genaueren Prognose der Chronischen Lymphatischen Leukämie (CLL): Forschende aus den USA, Spanien und Deutschla...