Aktuelles aus der BioRegion STERN

Hier informieren wir Sie über Neuigkeiten von Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der BioRegion STERN

31.03.2020 | Universität Hohenheim

Schaufenster Bioökonomie: Kreislaufwirtschaft statt Phosphor-Krise

Deutsch-chinesisches Graduiertenkolleg an der Universität Hohenheim und der China Agricultural University in Peking sucht Lösungen für nachhaltige Phosphor-Nutzung am Beispiel von Maisanbausystemen
Synovo GmbH
30.03.2020

Synovo gibt Verfügbarkeit von SARS-CoV-2 Testverfahren bekannt

Die Synovo GmbH hat erfolgreich das CDC Testverfahren zum Nachweis von SARS-CoV , den Erreger, der für den Covid-19 Ausbruch verantwortlich ist, etabliert.
30.03.2020 | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Wirtschaftsministerium fördert Forschungsinstitute der Innovationsallianz Baden-Württemberg mit 33,8 Millionen Euro

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg fördert die Forschungsinstitute der Innovationsallianz Baden-Württemberg (InnBW) im Rahmen der Grundfinanzierung im Jahr 2020 mit insgesamt rund 33,8 Millionen Euro. Dies gab Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut heute (30. März) in Stuttgart bekannt.
29.03.2020 | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Erleichterungen bei den Förderbedingungen für Soforthilfen

„Die Corona-Soforthilfe des Landes wird ohne Prüfung des privaten Vermögens ausbezahlt. Stattdessen müssen Antragssteller nur nachweisen, dass die laufenden betrieblichen Einnahmen nicht ausreichen, um die laufenden betrieblichen Kosten des Unternehmens zu finanzieren“, stellt Wirtschaft- und Arbeitsministerin Dr. Nicole Hofmeister-Kraut heute klar...
27.03.2020 | Staatsministerium Baden-Württemberg

Kooperationsbörse für helfende Unternehmen

Gemeinsam mit der BIOPRO Baden-Württemberg hat das Wirtschaftsministerium eine Kooperationsbörse eingerichtet. Sie soll Unternehmen, die Kapazitäten für die unterschiedlichsten Bedarfe bereitstellen können, miteinander vernetzen.
Flagge von Paden-Württemberg
26.03.2020 | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

„Soforthilfe Corona“ für baden-württembergische Wirtschaft gestartet: bislang rund 46.400 Anträge eingereicht, erste Auszahlungen für morgen geplant

Über 46.400 Anträge (Stand heute 15.00 Uhr) sind bereits in den ersten Stunden nach dem Start des branchenübergreifenden Soforthilfeprogramms zur Bewältigung der Corona-Krise eingegangen. Seit gestern Abend (25. März) können Soloselbstständige, gewerbliche Unternehmen und Sozialunternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten ebenso wie Angehörige der Freie...
Eine Prerson füllt mit einer Glaspipette eine balue Flüssigkeit in verschiedene Reagenzgläser
26.03.2020 | Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg

Wirtschaftsministerin begrüßt Verschiebung der Europäischen Medizinprodukte-Verordnung (MDR)

Die Europäische Kommission möchte die Anwendung der Europäischen Medizinprodukte-Verordnung (MDR) angesichts der aktuellen Corona-Krise um ein Jahr verschieben. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut begrüßte die Ankündigung. „Das ist ein wichtiges Signal an unsere Medizintechnik-Unternehmen im Land. In der aktuellen Krise sind wir auf ...
26.03.2020 | MAHLE GmbH

MAHLE und Triumph kooperieren bei der Herstellung von Atemschutzmasken

MAHLE und der Unterwäschehersteller Triumph Holding AG (Bad Zurzach – „Triumph“) arbeiten bei der Herstellung von Atemschutzmasken zusammen. MAHLE liefert hierzu ein Filtermedium, das FFP3-tauglich ist und Viren abfängt. Die Produktion der Atemschutzmasken, die auch im medizinischen Umfeld eingesetzt werden können, startet bei Triumph ab sofort; di...
26.03.2020 | Bosch Healthcare Solutions GmbH

Bosch entwickelt COVID-19-(SARS-CoV-2-) Schnelltest für die Vivalytic-Plattform

Test liefert in unter 2,5 Stunden zuverlässige Ergebnisse am Point-of-Care „Einer der ersten molekulardiagnostischen Multiplex-Tests weltweit, der COVID-19 identifizieren und von neun anderen relevanten Atemwegs-Infektionen, wie Influenza, unterscheiden kann „Der Test erfüllt die Anforderungen der Weltgesundheitsorganisation WHO und wurde g...
25.03.2020 | NMI Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut

Am NMI in Reutlingen wird an der immunologischen Antwort, ausgelöst durch das Coronavirus, geforscht

Als etabliertes Forschungsinstitut nimmt sich auch das NMI Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut an der Universität Tübingen der Erforschung von Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) an. So wird einerseits die (Grund-)Immunität gegenüber Covid-19 erforscht, andererseits beteiligt sich das Forschungsinstitut als Konsor...
25.03.2020 | Europäische Kommission

Medizinprodukte: Kommission will neue MDR-Verordnung verschieben und beschließt harmonisierte Normen für medizinische Geräte und Schutzausrüstungen

Die Europäische Kommission möchte mit Blick auf die COVID-19-Krise die Anwendung der Verordnung über Medizinprodukte um ein Jahr verschieben. Sie arbeite an einem entsprechenden Vorschlag, den sie den europäischen Gesetzgebern Rat und Parlament bis Anfang April unterbreiten werde, bestätigte ein Kommissionssprecher in der heutigen Pressekonferenz d...
24.03.2020 | Synovo GmbH

Synovo gibt die Entwicklung seines Therapiekandidaten für virale Covid-19-Lungenentzündung bekannt

Synovo GmbH wird sich auf die Entwicklung von SYD015 konzentrieren. SYD015 ist ein Wirkstoffkandidat, der in ersten Tests zeigen konnte, dass mit ihm akute virale und bakterielle Lungenentzündungen sowie akutes Lungenversagen (acute respiratory distress syndrome, ARDS) zu behandeln sind. Obgleich SYD015 ganz allgemein gegen alle Formen von Lungenen...
24.03.2020 | Baden-Württembergischer Industrie- und Handelskammertag e.V.

Corona-Krise: Kammern setzen ab MittwochAbend Soforthilfeprogramm des Landes um

Handwerks- und Industrie- und Handelskammern des Landes werden die Prüfung der Anträge auf Soforthilfe übernehmen.
24.03.2020 | Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart

IHK weitet Livestream-Angebot aus

Neu: „Außenhandel“ und „Schneller Einstieg in den Onlinehandel“ Nach dem großen Erfolg des Livestreams zum Thema Kurzarbeitergeld, den die Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart in Kooperation mit der Regionaldirektion Baden-Württemberg angeboten hat, wird das Angebot an diesem Format erweitert.
23.03.2020 | BioRegio STERN Management GmbH

Aktuelle Informationen für Unternehmen zum Coronavirus

Das Coronavirus ist das derzeit alles bestimmende Thema. Wir haben für Sie wichtige Informationen zusammengestellt. Diese beinhalten verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten, den Umgang mit Liquiditätsproblemen sowie die Beantragung von Kurzarbeitergeld.
22.03.2020 | Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart

Schutzkleidung wird knapp

Landkreis, Kliniken und IHK bitten Unternehmen um Unterstützung bei der Bekämpfung des Coronavirus
19.03.2020 | Staatsministerium Baden-Württemberg

Landesregierung kündigt Rettungsschirm für Unternehmen an

Die Landesregierung hat einen Rettungsschirm für Unternehmen in der Coronakrise angekündigt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält ein rasches branchenübergreifendes Handeln bei enger Abstimmung der Maßnahmen des Landes auf die des Bundes für erforderlich. Soforthilfen sollen schnell umgesetzt werden.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann in einer Videoschalte mit der Tübinger Firma CureVac.
18.03.2020 | Staatsministerium Baden-Württemberg

CureVac als Hoffnungsträger im Kampf gegen Corona

Für Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist die Tübinger Firma CureVac ein großer Hoffnungsträger im Kampf gegen das Coronavirus. Das Unternehmen arbeitet unter Hochdruck an der Herstellung eines Impfstoffs.
sehr viele Kabel, welche an einem Server angeschlossens sind
17.03.2020 | Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Land fördert anwendungs­orientierte Forschung zu Quantencomputing

Quantentechnologie ist ein wichtiger Schritt, um entscheidende Zukunftstechnologien zu gestalten. Das Land unterstützt daher die anwendungsorientierte Forschung zu Quantencomputing in Baden-Württemberg mit 40 Millionen Euro.
17.03.2020

T4M – Technology for Medical Devices auf Mai 2021 verschoben

Fachmesse für Medizintechnik findet vom 4. bis 6. Mai 2021 in Stuttgart statt / Rund 95 Prozent der Aussteller haben Teilnahme erneut bestätigt