Mathilde-Weber-Schule

Mathilde-Weber-Schule

Ausbildung und Weiterbildung in den Bereichen Biotechnologie, Ernährung, Floristik, Gesundheit, Soziales, Sozialpädagogik

 

Die Mathilde-Weber-Schule in Tübingen bietet verschiedene Schularten an, darunter die Möglichkeit eines Hauptschulabschlusses, eines Realschulabschlusses, die Erlangung der Fachhochschulreife und des Abiturs. Desweiteren sind Berufsausbildungen zum staatlich anerkannten Erzieher/Erzieherin und Floristen/Floristin möglich. Berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten zum Fachwirt/Fachwirtin für Organisation und Führung im Sozialwesen sowie der Erwerb von Zusatzqualifikationen an der MWS Berufsfachschule werden ebenfalls angeboten. Die MWS hat zwei Gymnasien, ein ernährungswissenschaftliches Gymnasium und ein biotechnologisches. Am ernährungswissenschaftlichen werden neben den allgemeinbildenden Fächern die Fächer Ernährungslehre mit Chemie (6-stündiges Profilfach), Datenverarbeitug und Wirtschaftslehre angeboten.

Am biotechnologischen Gymnasium kann die allgemeine Hochschulreife erreicht werden, wobei neben den allgemeinbildenden Fächern die Fächer Biotechnologie (6-stündiges Profilfach), Chemie, Sondergebiete der Biowissenschaften und Bioinformatik angeboten werden.

Kategorie

Services

Aktivität Bildung, Biotechnologie, Schule

Management

Dr. Jörg Wörle-Knirsch (Schulleiter)