Hochschule für Technik Stuttgart

Hochschule für Technik Stuttgart

Hochschule für Technik

Die Hochschule für Technik Stuttgart bietet zahlreiche Bachelor- und Masterstudiengänge in unterschiedlichen technischen Fachrichtungen an. Während des Studiums an der HFT Stuttgart wird auf das Lernen und Lehren in kleinen Gruppen, auf die Nähe zu den Professoren und auf klar strukturierte Studieninhalte großen Wert gelegt. Studierende lernen schon im Studium die Berufswelt kennen und können Kontakte zu künftigen Arbeitgebern knüpfen. Für Praxisnähe sorgen Dozenten aus Industrie und Wirtschaft sowie die Unternehmerbeiräte der Studiengänge. Die HFT Stuttgart arbeitet mit mehr als 70 Partnerhochschulen im In- und Ausland zusammen, und bietet für einzelne Studienabschnitte oder Praxissemester die Möglichkeit wertvolle Auslandserfahrung zu sammeln. Rund 125 Professorinnen und Professoren sowie 300 Lehrbeauftragte bilden etwa 3900 Studierende aus.

An der Hochschule für Technik Stuttgart wird anwendungsnahe Forschung rund um das Thema innovative Gebäude- und Stadtentwicklung betrieben, flankiert durch informationstechnische, logistische und finanzwirtschaftliche Lösungen für Kommunen und Industrie.
Die komplexen Zusammenhänge in modernen Städten und Unternehmen erfordern die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Planern, Ingenieuren, Naturwissenschaftlern und Ökonomen. Die dazu erforderlichen und vorhandenen Disziplinen an der Hochschule für Technik Stuttgart haben sich in Kompetenzzentren zusammengeschlossen und arbeiten in vielen national oder europäisch geförderten Projekten zusammen. Hier werden gemeinsame Konzepte für die Energieversorgung der Zukunft und die Anpassung an den Klimawandel entwickelt.

Kategorie

Institute

Aktivität Universitäten/Hochschulen

Management

Prof. Rainer Franke (Rektor)