ExploSYS GmbH

ExploSYS GmbH

Simulation von biologischen Systemen

Die drei Explosys-Wissenschaftler arbeiten auf der Grundlage, dass auch scheinbar einfache Probleme in der öffentlichen Gesundheit durch komplexe, interagierende Faktoren verursacht werden und somit maßgeschneiderte Lösungen erfordern. Mit Hilfe von mathematischen Modellen und Computersimulationen wollen sie für genau solche Probleme innovative und flexible Lösungen schaffen. Natürlich sollen solche Modelle auch die Grundlagenforschung in der epidemiologischen Modellierung vorantreiben.

Realistisch simulierte Infektionsausbrüche sollen Ärzte und Personen in verantwortlichen Positionen darin trainieren, mögliche Epidemien durch eine schnelle und effiziente Intervention unter Kontrolle zu bringen. "InterSim" ist ein Computermodell, das den Fortschritt einer sich ausbreitende Infektion authentisch simulieren kann. Es ermöglicht Empfehlungen für Entscheider abzuleiten, beispielsweise für Personen im öffentlichen Gesundheitswesen. InterSim hat bereits mehrere Auszeichnungen erhalten, darunter den "Sonderpreis für Open Source Software" im Oktober 2004 von der Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg: Connected (bwcon).

Ein Simulator, basierend auf InterSim, wurde laut eines Auftrags des BMG (Bundesministerium für Gesundheit) entwickelt und wird derzeit vom Robert-Koch-Institut verwendet, um effiziente interventionelle Strategien für Epidemien zu entwickeln.

Der "Influenza-Pandemie-Planungs-Simulator" InfluSim ermöglicht die Vorhersage des zeitlichen Verlaufs einer Influenza-Pandemie. Die Software kann unter über diesen Link heruntergeladen werden.

Kategorie

Biotechnologie

Aktivität Informatik/Computer

Management

Dr. Markus Schwehm

Gründungsjahr

2005

Wissenschaftlicher Beirat

K. Auranen
K. Dietz
G. Sallet
A. Spielman