18.03.2021 | Codex4SMEs | News

KMU treffen Pharmaunternehmen mit Codex4SMEs

Am 12. März 2021 fand im Rahmen des Projekts Codex4SMEs (Companion Diagnostics expedited for small and medium-sized enterprises) online ein Runder Tisch mit Sanofi statt.

Neun Unternehmen aus den Niederlanden, Irland, Frankreich und Deutschland hatten die Gelegenheit, sich dem französischen Pharmaunternehmen zu präsentieren. Daniela Onofri von Medicen Paris Region moderierte die Veranstaltung und Dr. Margot Jehle von BioRegio STERN Management GmbH gab eine Einführung in das Interreg NWE-Projekt Codex4SMEs, das die Gesundheitsversorgung verbessern möchte, indem die Einführung personalisierter Medizin in Nordwesteuropa verbessert wird. Ziel ist es, ein Netzwerk aufzubauen, das KMU entlang der Wertschöpfungskette der Entwicklung von Begleitdiagnostika unterstützt.

Der runde Tisch konzentrierte sich auf Präzisionsmedizin in der Onkologie und darauf, wie die „richtigen Patienten“ auf ein bestimmtes Medikament abgestimmt werden können. Anne-Laure Bauchet von Sanofi gab eine Einführung in die Bedürfnisse ihres Unternehmens in Bezug auf Biomarker in der Onkologie und ihre Erwartungen bezüglich der Biomarker. Die neun niederländischen, irischen, französischen und deutschen Unternehmen des Codex4SMEs-Netzwerks stellten sich in kurzen Pitches vor und hatten die Möglichkeit, weitere Fragen mit Frau Bauchet zu klären. Dies war die zweite Pitch-Session, die über Codex4SMEs organisiert wurde. Weitere Online-Pitch-Events folgen in Kürze.
 

Das Interreg-Projekt Codex4SMEs bietet außerdem die B2match-Plattform zum kostenlosen Vernetzen bis zum 30. September 2021 an. Auf dieser Matchmaking-Plattform für personalisierte Medizin können Sie Ihr Profil hochladen, um neue Kontakte mit anderen Teilnehmern herzustellen.

Margot Jehle, Dr. rer. nat.

Projektleitung
+49-711-870354-29
Projektleitung
Margot Jehle, Dr. rer. nat.

„Ich habe klassische Chemie studiert, absolvierte zusätzliche Praktika am Institut für Biochemie in Würzburg und konnte dadurch meine Diplom-und Promotionsarbeit in diesem Fachbereich der Chemie durchführen. Aufgrund meiner Erfahrungen, die ich als Researcher bei der Firma immatics biotechnologies GmbH im In- und Ausland sammeln konnte, bin ich in der Lage, passende Partner aus Unternehmen und Instituten im internationalen Kontext zu identifizieren und potentielle Kooperationen zu initiieren. Seit 2011 bin ich bei der BioRegio STERN Management GmbH in verschiedenen EU-Projekten involviert gewesen und bin nun als Projektmanagerin für das seit April 2016 gestartete Interreg NWE-Projekt Boost4Health verantwortlich, das die wirtschaftliche Entwicklung regionaler und transnationaler KMUs unterstützen und fördern möchte. Durch meine zahlreichen Kontakte zu anderen europäischen Netzwerken bin ich außerdem Initiator und Ansprechpartner für weitere vielfältige Kooperationen in europäische Nachbarländer.“

 

 

Visit the official Website 'Interreg Project Codex4SMEs'

Quelle:
BioRegio STERN Management GmbH