Science2Start-Ideenwettbewerb

Beim jährlich ausgelobten Science2Start Ideenwettbewerb sind Sie als Nachwuchswissenschaftler oder Gründer aus dem Life-Sciences-Bereich in der BioRegion STERN dazu aufgefordert, Ihre Gründungsidee auf den Prüfstand zu stellen. Alle eingereichten Ideenskizzen werden auf ihre wissenschaftliche Exzellenz und ihr wirtschaftliches Potenzial hin geprüft. Als Teilnehmer erhalten Sie in jedem Fall eine individuelle Rückmeldung der Expertenjury. Die drei besten eingereichten Konzepte erhalten einen Geldpreis sowie fünf Anwaltsstunden für eine kostenfreie Erstberatung. Prämiert werden sie in einem feierlichen Rahmen in Gegenwart zahlreicher Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Forschung, Politik und der Finanzbranche.

Weitere Informationen

Imagebild Projektion innovativ DE

Die Preisverleihung der besten eingereichten Ideen fand am Donnerstag, den 14. Juli 2022 in Reutlingen auf dem Sommerempfang der BioRegio STERN statt.

Science2Start wird gesponsert durch

Logo Voelker mit breitem Rand
15.07.2022

„Die Neugier verbindet uns alle.“

(Stuttgart/Reutlingen) – Bei der Science2Start-Preisverleihung im Rahmen des beliebten BioRegio STERN Sommerempfangs wurden am vergangenen Donnerstag wieder die Ideen von Wissenschaftlern und Gründern ausgezeichnet, die wirtschaftliches Potenzial haben. Den ersten Platz belegte „TWYCE“ – ein Game Ch...
07.12.2021

Optische Linsen aus 3D-Druck und nachhaltiges Bioplastik

Gewinner des Science2Start Ideenwettbewerbs aus Stuttgart und Tübingen geehrt   (Stuttgart) – Die Sieger des Science2Start Ideenwettbewerbs 2021 wurden gestern verkündet. Die Preisvergabe fand pande...
12.07.2019

Zucker gegen Unkraut – mehr Mut für Deutschlands Gründer

Bei der Science2Start-Preisverleihung im Rahmen des BioRegio STERN Sommerempfangs 2019 wurden Wissenschaftler und Gründer, die Ideen mit großem wirtschaftlichen Potenzial entwickelt haben, ausgezeichn...
13.07.2018

Kunstvolle Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft

Bei der Science2Start-Preisverleihung im Rahmen des BioRegio STERN Sommerempfangs 2018 wurden vier Teams aus Wissenschaftlern und Gründern, die Ideen mit großem wirtschaftlichem Potenzial entwickelt h...
14.07.2017

Anleitung für den Erfolg: Beherzt wahrgenommene Chancen

Science2Start-Preisträger 2017: Universitätsklinikum Tübingen, Uni Hohenheim sowie NMI

Nina Zabel, M.Sc. Biologie

Projektmanagement
+49-711-870354-34
Projektmanagement
Nina Zabel, M.Sc. Biologie

„Mein Studium der klassischen Biologie absolvierte ich an der Universität Hohenheim. Bereits während meines Masterstudiums konnte ich im Rahmen eines Praxissemesters bei der Greiner Bio-One GmbH erste interessante Einblicke in verschiedene Abteilungen gewinnen. Hier erhielt ich Einsicht in den gesamten Entwicklungsprozess von Produkten für spezifische Applikationen in der medizinischen, pharmazeutischen und biotechnologischen Forschung. Im Anschluss fertigte ich meine Thesis am Institut für Membranphysiologie in Kooperation mit der Greiner Bio-One GmbH an. Dabei charakterisierte ich magnetische Nanopartikel, die ein Modellsystem zur Erzeugung von 3D-Zellkulturen darstellen und untersuchte deren Einfluss auf zelluläre Parameter. Seit Februar 2018 bin ich bei der BioRegio STERN Management GmbH tätig und unterstütze das Team im Projektmanagement hauptsächlich bei nationalen Projekten.“

 

Science2Start wird unterstützt von