Hochschule Reutlingen

Hochschule Reutlingen

Angewandte Chemie, ESB Business School, Informatik, Technik, Textil & Design

Die Hochschule Reutlingen bietet 39 Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Informatik und Design an. Die Hochschule Reutlingen setzt dabei unter anderem auf Internationalität der Studienprogramme und der Studierenden, Praxisorientierung der Lehrinhalte bei solidem wissenschaftlichem Hintergrund, Förderung der Persönlichkeitsentwicklung zur Eigenverantwortlichkeit, persönliche Auswahl der Studierenden und enge Kontakte zu den Lehrenden und die Möglichkeit der Beteiligung an Forschungs- und Entwicklungsvorhaben.

Auslandsaufenthalte und Praktika sind ein fester Bestandteil des Studiums. Enge Kontakte zur Wirtschaft und Wissenschaft, zu global agierenden Großunternehmen und zu leistungsstarken Mittelständlern unterstützen die Lehre und erleichtern den Einstieg in das Berufsleben nach dem Studium. Auf dem Campus der Hochschule Reutlingen befinden sich 17 Gebäude mit über 30.000 Quadratmetern Hauptnutzfläche. Dazu gehören Hörsäle, Labors, Versuchsbetriebe und Diensträume. Weltweit einzigartig ist der textile Lehr- und Versuchsbetrieb. Auf 7.700 Quadratmetern Hauptnutzfläche sind die Großlabors für Baumwollspinnerei, Kammgarn- und Streichgarnspinnerei, Weberei, Strickerei, Wirkerei und Textilveredelung zu finden. Die Großlabors der Fakultäten Technik/Maschinenbau und Angewandte Chemie sind ebenfalls in der Betriebshalle untergebracht.

Kategorie

Institute

Aktivität Bildung, Chemie, Informatik/Computer, Technik, Universitäten/Hochschulen

Management

Prof. Dr. Hendrik Brumme (Präsident)
Paula Mattes (Kanzlerin)

Gründungsjahr

1855

Zertifikate

Zertifikat „Familiengerechte Hochschule“

Jobportal