E-Flox GmbH

E-Flox GmbH

Entwicklung und Vermarktung eines Brenners für Energieumwandlungsprozesse nach dem Prinzip der flammenlosen Oxidation (FLOX)

Die E-Flox GmbH wurde am 17. November 2005 gegründet und widmet sich der Entwicklung und Vermarktung eines Brenners für Energieumwandlungsprozesse nach dem Prinzip der flammenlosen Oxidation (FLOX). Partner der Unternehmensgründer aus dem IVD ist die WS Wärmeprozesstechnik GmbH aus Renningen, die schon seit einiger Zeit ‚herkömmliche’ FLOX-Brenner herstellt und vertreibt. Der ‚neue’ Brennertyp wird verstärkt bei der Biomasse-Nutzung zum Einsatz kommen.
Die e-flox GmbH baut aktuell schwerpunktmäßig Anlagen zur Verbrennung von Schwachgasen, wie sie bei der Aufbereitung von Biogasen, bei stillgelegten Mülldeponien oder in industriellen Prozessen anwenden. Mit Hilfe von Rekuperatorbrennern wird Abgaswärme direkt zur Vorwärmung von Luft und Brennstoff genutzt wodurch auch geringste Heizwerte sinnvoll verwertet werden können. Im Rahmen von F&amp,E Aktivitäten in Zusammenarbeit mit industriellen und universiären Partnern werden zudem FLOX-Brenner für flüssige und feste Brennstoff entwickelt.

Kategorie

Engineering

Aktivität Energie, Entwicklung, Forschung

Management

Dr. Roland Berger, Dr. Joachim G. Wünning

Gründungsjahr

2005