Firmenlogo_AIRAmed GmbH

AIRAmed GmbH

Wir machen mit Hilfe von künstlicher Intelligenz Neuroradiologie präzise messbar. Individuell und objektiv.

Demenz-, Alzheimer-, Parkinson- und Multiple Sklerose-Patienten profitieren von neuartiger radiologischer KI-Software.
Strukturelle Veränderungen im Gehirn werden in Echtzeit und in höchster Qualität erkannt und durch den Abgleich mit Referenzdaten im Hintergrund quantifiziert. Das Ergebnis ermöglicht dem behandelnden Arzt eine objektive und schnelle Diagnostik sowie ein feingranulares Therapie-Monitoring –  für mehr Lebensqualität, ganz im Sinne des Patienten.

Kategorie

Medizintechnik

Aktivität Bildgebung, Dienstleistung, Medizin, Medizinprodukte, Qualitätsmanagement

Management

Dr. Tobias Lindig, Facharzt Neurologie, Facharzt Radiologie
PD Dr. Benjamin Bender, Facharzt Radiologie
Christiane Lindig, Dipl.-Betriebswirtin

Gründungsjahr

2019

Mitarbeiter

14

Wissenschaftlicher Beirat

Prof. Dr. Andreas Fallgatter
Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, UKT Tübingen

Prof. Dr. Thomas Gasser
Ärztlicher Direktor Neurologie mit Schwerpunkt Neurodegenerative Erkrankungen, UKT Tübigen
Direktor des Hertie-Institut für klinische Hirnforschung, Tübingen

Prof. Dr. Claus D. Claussen
Emeritus Ärztlicher Direktor der Radiologischen Klinik, UKT Tübingen

Prof. Dr. Wolfgang Grodd   
Emeritus Leiter der Sektion für funktionelle Kernspinresonanz, UKT Tübingen

Prof. Dr. Klaus Scheffler  
Leiter der Abteilung für Hochfeld-Magnetresonanz, Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik, Tübingen
Direktor der Abteilung für Biomedizinische, Magnetresonanz, UKT Tübingen

Finanzierung

1. Finanzierungsrunde abgeschlossen.

Zertifikate

ISO 13485

Aktuelles

28.07.2021

KI verbessert diagnostische Möglichkeiten bei Demenzen, Parkinson und Multiple Sklerose

Das Tübinger MedTech Startup AIRAmed entwickelt KI- basierte Software für eine verbesserte Früherkennung, zuverlässige Differentialdiagnostik und engmaschigem Therapiemonitoring…