Zwei Millionen Euro Förderung für Transferplattform Industrie 4.0 - Künstliche Intelligenz

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg fördert die gemeinsame Transferplattform für Industrie 4.0 (TPBW I4.0) der Hochschulen Aalen, Esslingen und Reutlingen in Kooperation mit der Steinbeis-Stiftung nach einer Pilotphase mit weiteren zwei Millionen Euro. Das bereits bewährte Projekt hilft mittelständischen Unternehmen, die Chancen im Bereich der Digitalisierung und der Künstlichen Intelligenz besser zu nutzen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen:
 

Transferplattform Baden-Württemberg Industrie 4.0

Ansprechpartner:
 

Prof. Dr.-Ing. Sascha Röck
Hochschule Esslingen
Prorektor Forschung und Transfer
sascha.roeck@hs-esslingen.de  

https://www.hs-esslingen.de/

Quelle:
https://www.hs-esslingen.de/hochschule/aktuelles/news/artikel/news/zwei-millionen-euro-foerderung-fuer-transferplattform-industrie-40-kuenstliche-intelligenz/