20.01.2021 | News

Katalysator für KI-Anwendungen: Veranstaltungsreihe im Rahmen von AIQNET startet

Tuttlingen – Tag für Tag werden Unmengen an klinischen Daten generiert. Das mit Bundesmitteln geförderte Projekt AIQNET schafft die digitalen Voraussetzungen, dass dieser Wissensschatz Kliniken, Patienten und Medizintechnik-Unternehmen als Grundlage für Anwendungen künstlicher Intelligenz (KI) zur Verfügung steht. Um das erforderliche KI-Know-how zu vermitteln, startet der Projektpartner MedicalMountains GmbH im Februar mit dem begleitenden Qualifizierungsprogramm.

Um Grundsatzentscheidungen in Sachen KI treffen zu können, brauchen vor allem kleine und mittlere Medizintechnik-Unternehmen das richtige Know-how und die richtigen Kompetenzen, sagt Britta Norwat, Projektverantwortliche bei der MedicalMountains GmbH: „Wir freuen uns auf den Austausch und darauf, mit AIQNET Denkanstöße und Anregungen geben zu können.“

/
Foto: © MedicalMountains / Michael Kienzler

Das Seminar ist Teil des geförderten Verbundprojekts AIQNET, gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Weitere Informationen zu dem Projekt und den Seminaren unter www.medicalmountains.de/aiqnet.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin:

Britta Norwat, MedicalMountains GmbH
E-Mail norwat@medicalmountains.de

www.medicalmountains.de

Quelle:
https://medicalmountains.de/katalysator-fuer-ki-anwendungen-veranstaltungsreihe-im-rahmen-von-aiqnet-startet/#more-6278