Esslinger Pflegewissenschaftlerin in den Deutschen Ethikrat gewählt

In der Sitzung des Bundestages am 23. April wurde die Esslinger Pflegewissenschaftlerin Prof. Dr. Annette Riedel gemeinsam mit zehn weiteren Expertinnen und Experten neu in den Deutschen Ethikrat gewählt. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat die neuen Mitglieder heute (29. April) offiziell ernannt.

Weitere Informationen

Weitere Informationen:


Weitere Informationen finden Sie hier.


Ansprechpartner:
 

M.A. Christiane Rathmann
+49 711 397-3008
Christiane.Rathmann@hs-esslingen.de

Quelle:
https://www.hs-esslingen.de/hochschule/aktuelles/news/artikel/news/esslinger-pflegewissenschaftlerin-in-den-deutschen-ethikrat-gewaehlt/