15.04.2008 | Pressemitteilung

Mit Erfahrung und Optimismus für Gründer und Unternehmer

Das Team der BioRegio STERN Management GmbH ist erneut gewachsen. Zum 1. April 2008 kam die Biochemikerin Dr. rer. nat. Kathrin Ballesteros Katemann aus Köln, wo sie zuletzt Vorstandsmitglied bei BioCologne war, nach Stuttgart.

Dr. Kathrin Ballesteros Katemann kennt die Biotechnologie-Branche seit Jahren bestens und hat reichliche Erfahrung im Umgang mit Start-ups und jungen Unternehmen. Für BioRegio STERN-Geschäftsführer Dr. Klaus Eichenberg ist sie deshalb die Idealbesetzung für die Position der Projektmanagerin, die sich künftig schwerpunktmäßig um Gründer und Unternehmer in der Life-Science-Branche kümmern wird. Vom Potenzial in der Region ist Dr. Kathrin Ballesteros Katemann ebenso überzeugt wie von der aufregenden Perspektive ihrer neuen Beschäftigung: »Neue Ideen und Technologien haben mich immer fasziniert. Ich möchte einen Beitrag dazu leisten, dass sie sich erfolgreich entwickeln.«Nach dem Biochemie-Studium an der Ruhr-Universität Bochum und der Promotion am Lehrstuhl für Neurobiochemie bildete sich Dr. Kathrin Ballesteros Katemann zur Life-Science-Projektentwicklerin fort. Eine auf diese Branche spezialisierten Unternehmensberatung, bei der sie anschließend arbeitete, verließ sie, um den Biotechnologiepark BioCampus Cologne bei Marketing, Akquisition und PR zu unterstützen. Zuletzt vertrat die 34-Jährige als Vorstandsmitglied bei BioCologne die Brancheninteressen der Kölner Region.