KIRun

Einzigartiger digitaler Assistent für Läufer

Ziel ist die Entwicklung eines mobilen Messsystems für den Laufsport „KIRun“, um das Laufen für jeden Einzelnen gesünder und wohltuender zu gestalten. Besonders innovativ ist die automatische Verarbeitung von auditiven Daten mittels Künstlicher Intelligenz, um beispielsweise aus Atemgeräuschen automatisch auf die Belastung des Läufers zu schließen. Die Kombination von auditiven mit physiologischen und biomechanischen Daten in einem System gilt als weltweit einzigartig.

Die HB Technologies AG ist eines der größten Unternehmen im Bereich der individuellen Software-Projekte für Medizin- und Biotechnik. Das in Tübingen ansässige Unternehmen verfügt über langjährige Expertise in Beratung, Implementierung, Test und Dokumentation technischer Software. Alleinstellungsmerkmale sind das applikative Know-how, agile Entwicklungsmethodik und Umsetzungskompetenz.

Die Sportmedizin Tübingen ist eine Abteilung des Universitätsklinikums Tübingen. Für die klinische Versorgung von Athleten und Patienten stehen eine internistische und sportorthopädische Ambulanz sowie eine umfassende Funktionsdiagnostik zur Verfügung. Trainingswissenschaftliche und biomechanische Fragestellungen werden in einem der sieben ansässigen Forschungsschwerpunkte bearbeitet. Die Abteilung erbringt Lehrleistungen für das Studium der Humanmedizin, Medizintechnik, Sportwissenschaft und Physiotherapie.

Der Lehrstuhl für Embedded Intelligence for Health Care and Wellbeing an der Universität Augsburg ist ein junger Lehrstuhl, der Informatik mit moderner Medizin verbindet. Hauptforschungsfeld ist die sensor- und wissensbasierte Begleitung und Überprüfung aller gesundheitsrelevanten Parameter bei sportlichen und sonstigen Aktivitäten.

 

11.02.2020

Marathon ohne Risiken und Nebenwirkungen

biohymed-Projekt KIRun: Einzigartiger digitaler Assistent für Läufer.   Es ist bereits die zehnte Förderzusage für ein Forschungsprojekt im Rahmen des Kooperationsnetzwerkes biohymed des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BM...