Ocean Optics Germany GmbH

Ocean Optics Germany GmbH

Forschung, Entwicklung ebenso wie die Herstellung und den Verkauf von lichtoptischen Geräten

Bei Mikropack, gegründet 1995 von Gerald Nitsch und Dieter Steck, und Ocean Optics dreht sich alles um die Lichtleitfaser. Die Multimode-Einzelfaser oder auch Bündelfasern finden Verwendung in der allgemeinen Spektroskopie, Farbmesstechnik, Fasersensorik wie Sauerstoff oder pH-Messtechnik. Die Produkte finden Anwendungen in Bereichen von UV-VIS bis NIR, damit sind Applikationen in der Analytik und in Prozessmesstechnik problemlos möglich.
Um alle diese vielen Anwendungen möglich zu machen entwickelt, produziert und vertreibt Mikropack eine breite Palette von Miniaturspektrometern, Lichtquellen, Software und Zubehör. Die weltweit erfolgreiche Spektroskopie Produkt Linie von Ocean Optics Inc. Florida ist vor 10 Jahren mit den innovativen Mikropack Produkten zusammengeführt worden. Die Mikropack faseroptischen Lichtquellen, Ulbricht-Kugeln, Multiplexer, Mapping-Tische und vieles Zubehör mehr hat die Ocean Optics Spektrometer perfekt ergänzt.

Mikropack wird als zentraler Europäischer Stützpunkt für die Photonics Gruppe stark ausgebaut. Mikropack ist für den Vertrieb aller Produkte für Deutschland, Österreich und der Schweiz direkt zuständig. Als weiteres Standbein entwickelt, produziert und vertreibt Mikropack weltweit Meßsysteme im Bereich Thin Film Metrology«.

Kategorie

Medizintechnik

Aktivität Laborausstattung, Technik

Management

Markus Gräf (Geschäfstführer), Stefan Schlagbauer (Geschäfstführer)

Gründungsjahr

1995

Mitarbeiter

20