Insilico Biotechnology AG

Insilico Biotechnology AG

Insilico Biotechnology bietet Software und Services, um mithilfe metabolischer Simulationen Zeit, Kosten und Risiko der Upstream-Bioprozessentwicklung zu minimieren.

Insilico Biotechnology ist Marktführer bei prädiktiven Lösungen für die Bioökonomie. Ein interdisziplinäres Experten-Team bietet mechanistische Modelle, maßgeschneiderte Software und eine High-Performance-Computing-Plattform für die Simulation lebender Zellen.
Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Rekonstruktion von genombasierten Netzwerkmodellen integrieren wir Bioprozessdaten des Kunden und generieren so individualisierte Netzwerkmodelle, auf deren Basis das Verhalten des jeweiligen Produktionsorganismus optimiert werden kann. Dank dieser Simulationen sinkt der experimentelle Aufwand in der Upstream-Bioprozessentwicklung deutlich:

Automatisierte, zeitaufgelöste Prozessanalyse in der Produktion

Medienoptimierung in der Bioprozessentwicklung

Klonanalyse und Klonselektion in der Zelllinienentwicklung

Stoffwechselsimulationen für Metabolic Engineering

Unsere Kunden nutzen unsere Technologie im Rahmen eines Serviceprojekts oder in Form unserer Softwareapplikationen. Den Transfer des Know-how zum Kunden unterstützen wir durch Training, Beratung und kundenspezifische Softwareanpassung. Für weltweit führende Unternehmen aus der biotechnologischen und pharmazeutischen Industrie reduzieren Insilico-Lösungen Zeit, Risiken und Kosten von Entwicklungsprozessen.

Kategorie

Biotechnologie

Aktivität Biotechnologie, Dienstleistung, Informatik/Computer, Simulation, Zellkultur

Management

Klaus Mauch, CEO

Gründungsjahr

2001

Mitarbeiter

25

Aufsichtsrat

Dr. Bertram Layer, Partner, Hennerkes, Kirchdörfer & Lorz, Stuttgart, Germany
Johannes Roth, Partner, FiveT Capital Holding AG, Pfäffikon, Switzerland
Dr. Peter Steiner, Manager, ESBATech, Zürich, Switzerland

Wissenschaftlicher Beirat

Prof. Dr. Dr. Matthias Reuss, Senior Director of Centre Systems Biology, University of Stuttgart, Germany
Prof. Dr. Rolf D. Schmid, Director of Bio4Business, Stuttgart, Germany
Prof. Dr. Stefan Schuster, Head of Department of Bioinformatics, University of Jena, Germany

Aktuelles

02.11.2021

Digitale Zwillinge für Bioprozesse: Yokogawa kauft Insilico Biotechnology

Der Technologiekonzern Yokogawa hat sämtliche Anteile an Insilico Biotechnology, einen Entwickler und Anbieter von Bioprozesssoftware und -dienstleistungen, übernommen.

26.10.2021

Insilico Biotechnology, Ajinomoto and Ajinomoto Genexine join forces to offer smart bioprocess development solutions to the biopharmaceutical industry

(Singapore/Tokyo/Incheon) – Insilico Biotechnology Pte. Ltd., Ajinomoto Co., Inc., and Ajinomoto Genexine Co., Ltd., sign an agreement to accelerate and improve process…

28.09.2021

Prof. René Schenkendorf joins Insilico Biotechnology AG Scientific Advisory Board

(Stuttgart) - Insilico Biotechnology AG has announced that Prof. Dr.-Ing. René Schenkendorf has complemented its Scientific Advisory Board. With this further expansion of the…

24.08.2021

Insilico Biotechnology AG participates in Inno4vac, a European new public-private partnership to innovate vaccine development

(Stuttgart) - The Innovative Medicines Initiative 2 (IMI2) Joint Undertaking mobilised more than € 33 million to support Inno4vac, an innovative public-private partnership to…