04.02.2021 | CureVac AG | News

CureVac kündigt die vollständige Ausübung der Option der Zeichner zum Kauf weiterer Stammaktien an

TÜBINGEN, Deutschland / BOSTON, USA – 4. Februar 2021

CureVac N.V. (Nasdaq: CVAC) („CureVac“ oder das „Unternehmen“), ein globales biopharmazeutisches Unternehmen, das in klinischen Studien eine neue Klasse von transformativen Medikamenten auf der Basis von Messenger-Ribonukleinsäure (mRNA) entwickelt, gab heute bekannt, dass die Zeichner des zuvor angekündigten und am 1. Februar 2021 abgeschlossenen Angebots, die Option für zusätzliche 750.000 Stammaktien vollständig ausgeübt haben. Der Emissionspreis liegt bei 90 US-Dollar pro Stammaktie abzüglich der Zeichnungsrabatte und Provisionen. Nach Abschluss und Inkrafttreten der Optionsausübung stieg die Gesamtzahl der durch das Unternehmen verkauften Stammaktien in dem Zeichnungsangebot auf insgesamt 5.750.000. Dies summiert sich zu einem Gesamtbruttoerlös für das Unternehmen in Höhe von rund 517,5 Mio. US-Dollar vor Abzug der Emissionsabschläge und -provisionen und der geschätzten, vom Unternehmen zu zahlenden Emissionskosten.

BofA Securities, Jefferies und Evercore ISI agierten als gemeinsame Book-Running-Manager für das Angebot, während UBS Investment Bank, Guggenheim Securities, Berenberg und Kempen & Co für das Angebot als passive Book-Running-Manager tätig waren.

Eine Registrierungserklärung in Bezug auf diese Wertpapiere wurde von der Securities and Exchange Commission („SEC“) am 27. Januar 2021 für wirksam erklärt. Das Angebot erfolgte nur mittels eines Prospekts. Ein Exemplar des entsprechenden endgültigen Prospekts kann kostenlos auf der Website der Securities and Exchange Commission („SEC“), www.sec.gov, unter EDGAR abgerufen werden. Alternativ kann ein Exemplar des endgültigen Verkaufsprospekts von BofA Securities, Inc. bezogen werden, zu Händen: Prospectus Department, NC1-004-03-43, 200 North College Street, 3rd Floor, Charlotte, NC 28255-0001, telefonisch unter +1 800 299-1322 oder per E-Mail unter dg.prospectus_requests@bofa.com; Jefferies LLC, zu Händen: Equity Syndicate Prospectus Department, 520 Madison Avenue, 2nd Floor, New York, NY 10022, telefonisch unter +1 877 821-7388 oder per E-Mail unter Prospectus_Department@Jefferies.com; und Evercore Group L.L.C., zu Händen: Equity Capital Markets, 55 East 52nd Street, 35th Floor, New York, New York 10055 oder telefonisch unter +1 888 474 0200 oder per Email unter ecm.prospectus@evercore.com.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots für diese Wertpapiere dar. Auch dürfen diese Wertpapiere nicht in einem Staat oder einer Gerichtsbarkeit verkauft werden, in denen ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den Wertpapiergesetzen eines entsprechenden Staates oder einer entsprechenden Gerichtsbarkeit unrechtmäßig wären.


Über CureVac

CureVac ist ein globales biopharmazeutisches Unternehmen auf dem Gebiet der mRNA-Technologie (Boten-RNA, von engl. messenger RNA) mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Optimierung dieses vielseitigen biologischen Moleküls für medizinische Zwecke. Das Prinzip von CureVacs proprietärer Technologie basiert auf der Nutzung von chemisch nicht modifizierter mRNA als Datenträger, um den menschlichen Körper zur Produktion der entsprechend kodierten Proteine anzuleiten, mit welchen eine Vielzahl von Erkrankungen bekämpft werden können. Auf der Grundlage seiner firmeneigenen Technologie hat das Unternehmen eine umfangreiche klinische Pipeline in den Bereichen der prophylaktischen Impfstoffe, Krebstherapien, Antikörpertherapien und zur Behandlung seltener Krankheiten aufgebaut. CureVac ist seit August 2020 an der New Yorker Nasdaq notiert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Tübingen, Deutschland, und beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter an den Standorten Tübingen, Frankfurt und Boston, USA. Weitere Informationen finden Sie unter www.curevac.com.

CureVac Investor Relations Kontakt

Dr. Sarah Fakih, Vice President Investor Relations
CureVac, Tübingen
T: +49 7071 9883-1298
M: +49 160 90 496949
sarah.fakih@curevac.com

CureVac Medienkontakt

Thorsten Schüller, Vice President Communications
CureVac, Tübingen
T: +49 7071 9883-1577
thorsten.schueller@curevac.com

 

Quelle:
https://www.curevac.com/2021/02/04/curevac-kuendigt-die-vollstaendige-ausuebung-der-option-der-zeichner-zum-kauf-weiterer-stammaktien-an/