30.06.2021 | Tübingen | 10:00 Uhr

Workshop Minimal-Invasive Chirurgie - Tübinger Innovationstage 2021

Veranstaltungsort: CRONA-Kliniken des UKT, Hoppe-Seyler-Straße 3, 72076 Tübingen

Dem kurzen geführten Spaziergang über das Gelände der CRONA-Kliniken des UKT folgt der bereits 15te Workshop des Enterprise Europe Networks (EEN) zur Minimal-Invasiven Chirurgie, der erstmals im Freien durchgeführt wird. Chirurg*innen geben Einblicke und sicher wieder viele Anstöße für Innovationen. Am Nachmittag geht es mit dem separaten Workshop Einschnitte - Einblicke mit Live-Demonstrationen weiter (eine sparate Anmeldung ist dazu erforderlich).

Wissenswertes:

Auf dem Schnarrenberg befinden sich neben den Crona-Kliniken auch noch weitere, zum Universitätsklinikum Tübingen gehörende, Einrichtungen. Darunter sind neben zahlreichen Spezialkliniken auch Forschungsstätten und die allseits bekannte BG Unfallklinik angesiedelt. Im UKT versorgen mehr als 10 000 Mitarbeitende jährlich über 400 000 Patienten.

Beginn 10 Uhr am Treffpunkt vor dem Casino der CRONA-Kliniken

Begrüßung

Malaika Reiband, Enterprise Europe Network sowie IHK Reutlingen
Michael Eisenlohr, Joline GmbH & Co. KG

Bernhard Uihlein, EPflex Feinwerktechnik GmbH

„Alltag im OP: Der Blick von Chirurg*innen auf ihre Instrumente“ (Arbeitstitel)

PD Dr. med. Karolin Thiel* et al.

*Leitende Oberärztin und Fachärztin für Allgemeine Chirurgie, Viszeralchirurgie und spezielle Viszeralchirurgie

Diskussion

Anschließend Get-together

Weitere Informationen

Kosten:

Das Teilnahmeentgelt beträgt 20 Euro (inkl. MwSt) pro Innovationstag und Person. Teilnehmer*innen des Netzwerkes Forschung & Entwicklung sowie Partner der Innovationstage haben kostenfreien Zugang.

Anmeldung:

Workshop Minimal-Invasive Chirurgie

Weitere Informationen:

Tübinger Innovationstage 2021

Kontakt:

CRONA-Kliniken
Hoppe-Seyler-Straße 3, 72076 Tübingen
engelhard@reutlingen.ihk.de
07121 201-158
https://www.reutlingen.ihk.de/