01.10.2019 | Stuttgart

Überregionale Kooperation als Wachstumsfaktor für Bioökonomie-Unternehmen

Veranstaltungsort: Hospitalhof, Kleiner-Lechler-Saal, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Übersicht über europäische und regionale Unterstützung

Im Rahmen der beiden Projekte Vanguard Initiative und Medtech4 Europe lädt die Steinbeis 2i GmbH zum gemeinsamen Workshop zum Thema überregionale Kooperationen im Bereich Bioökonomie ein.

Hier werden Ihnen die beiden Projekte vorstellt und gezeigt, welche Möglichkeiten zur aktiven Beteiligung bestehen. Anschließend werden Sie über verschiedene Förderinstrumente informiert.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich bis Mittwoch, 25. September für die Veranstaltung an.

 

Programmablauf

14:30 Uhr - Welcome & Registrierung

15:00 Uhr - Überregionale Kooperationen als Wachstumsfaktor für Unternehmen

  • Begrüßung
  • Tour de table
  • Vorstellung der Vanguard Initiative und Austausch mit europäischen Bioökonomie-Stakeholdern durch die Vanguard Initiative

15:30 Uhr - Medtech4 Europe

  • Projektpräsentation
  • Vorstellung Good Practice Catalogue
  • Thinking in new boxes: How digital solutions change the medtech industry

16:00 Uhr - Innovation für Unternehmen – europäische regionale Förderinstrumente

  • Vorstellung der Unterstützungsmöglichkeiten durch das Land Baden-Württemberg
  • Übersicht über sogenannte Cascading-Funding-Möglichkeiten
  • KMU-Instrument und Accelerator

17:00 Uhr - Get-Together mit Snacks

18:00 Uhr - Ende der Veranstaltung

Stand 13.06.2019, Änderungen vorbehalten!

 

Vanguard-Stützpunkt Baden-Württemberg
Anlaufstelle soll die Industrie und Forschung im Land für die Initiative und ihre Möglichkeiten sensibilisieren und die in der Initiative mitwirkenden Akteure gemeinsam mit dem Ministerium unterstützen. Ziel ist es hierbei auch, die ganz praktischen Chancen des Netzwerks durch konkrete Kooperationen unter Beteiligung baden-württembergischer Partner für das Land zu erschließen.
https://www.steinbeis-europa.de/vanguard_bw

Medtech4 Europe
Hauptziel des Medtech4 Europe Projekts ist eine Verbesserung der Umsetzung von Politiken und Programmen zugunsten von FEI-Einrichtungen und -Infrastrukturen im Medizintechnikbereich. Im engen Schulterschluss von Politik und Wirtschaft zielt Medtech4 Europe zudem auf eine langfristige Stärkung des Innovationsökosystems ab, in dem insbesondere KMU durch einen verbesserten Zugang zu Forschungs- und Entwicklungsnetzwerken ihre Innovationsfähigkeit im globalen Wettbewerb sicherstellen können.
https://www.steinbeis-europa.de/medtech4europe

 

Weitere Informationen

Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
https://www.steinbeis-europa.de/fwd/biooekonomie-workshop-01102019.html


Kontakt

Alexandra Fezer
0711 123 4027
fezer@steinbeis-europa.de

Isabel Trömel
0721 935191 33
troemel@steinbeis-europa.de