16.09.2020 | Bönnigheim

Thementag Hygiene

Veranstaltungsort: Hohenstein Forum, Schlosssteige 1, 74357 Bönnigheim

In Zeiten von Coronavirus und Influenza spielt das Thema Hygiene mehr denn je eine wichtige Rolle: Der erste Hohenstein Thementag Hygiene beleuchtet das Thema aus verschiedensten Perspektiven und diskutiert Fragen.

Erfahren Sie Wissenswertes zu aktuellen Themen, die die Branche beschäftigen:

  • Sind Infektionen und Ausbrüche Folgen von Hygienemangel?
  • Wie viel Hygiene braucht ein Pflegeheim?
  • Welche Hygiene-Praxis gibt es im Krankenhaus?
  • Wo ist die Politik gefordert?

Expertenvorträge aus den Bereichen Medizinhygiene, Infektionsprävention, Hygienetechnik ergänzen das Programm. Die Teilnehmer erfahren außerdem Aktuelles über Pflege-TÜV, Gesetze, Normen und Richtlinien. Ziel ist es, gemeinsam das Verständnis für Hygiene zu stärken und über Herausforderungen sowie Zukunftstrends zu diskutieren.

Die Zielgruppe der Veranstaltung ist breit gefächert, von Ärzten bis zu Gebäudereinigern über Großküchen, Hygienefachkräfte und Pflegeheimpersonal. Durch ein möglichst diverses Publikum soll bereichsübergreifender Austausch entstehen.

Die Veranstaltung ist als Fortbildung von der Landesärztekammer Baden-Württemberg mit acht Fortbildungspunkten (FP) in Kategorie A anerkannt.

Weitere Informationen und Anmeldung

Kosten:

119,- Euro inklusive Verpflegung

Anmeldung:

Hier können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.

Weitere Informationen:

https://www.hohenstein.de/de/termine/detail/thementag-hygiene/

Ansprechpartner:

Marc Rabah
+49 7143 271-512
academy@hohenstein.com