21.05.2019 - 23.05.2019 | Hannover

LABVOLUTION 2019

Veranstaltungsort: Deutsche Messe, Messegelände, 30521 Hannover

Ob digitale Transformation, immer komplexere Workflows oder der stetig wachsende Effizienzdruck – die Welt des Labors muss aktuell vielfältige Herausforderungen bewältigen.

Als europäische Fachmesse für innovative Laborausstattung und die Optimierung von Labor-Workflows bildet die LABVOLUTION das gesamte Spektrum der Laborwelt ab und zeigt neue Wege für Anwenderbranchen auf. Den Fokus richtet die LABVOLUTION besonders auf das Thema Vernetzung.

Neben dem interdisziplinären Ausstellungsbereich überzeugt das Konzept der LABVOLUTION mit attraktiven Formaten zum Wissenstransfer, Erfahrungsaustausch und Networking – starker Mehrwert für Besucher.

 

Ausstellungsschwerpunkte:

  • Labortechnik, -infrastruktur, Laborautomation
  • Analytik & Qualitätsmanagement
  • Informatik, Digitalisierung, Big Data
  • Chemikalien, Reagenzien, Bedarfs- und Verbrauchsmaterialien
  • Anwendungen und Verfahren in Chemie, Pharma, Ernährung, Umwelt
  • Anwendungen und Forschung in der Biotechnologie
  • Forschungsinstitute, Universitäten, Hochschulen
  • Verbände und Institutionen
  • Dienstleistungen

 

smart-LAB:

Auch in diesem Jahr wird smartLAB – das intelligente Labor der Zukunft – erneut Publikumsmagnet der Messe sein. Das smartLAB 2019 wird den Fokus auf Vernetzung und Interaktivität richten. Erstmals dabei: ein Hands-on-Bereich für die Fachbesucher vor Ort in Hannover.

Wie könnte das vollständig digitalisierte und vernetzte Labor der Zukunft aussehen? – Diese Frage beantwortet das smartLAB auf der LABVOLUTION seit 2015 mit immer neuen Ideen und Impulsen. Dabei vereint das wegweisende Projekt beides: das Marktreife ebenso wie das Visionäre. Mit einem starken Kern bestehender Partner und einigen neuen Partnern hebt smartLAB III das intelligente Zukunftslabors jetzt auf die nächste Entwicklungsstufe.

Aprona

Die BioRegio STERN wird mit dem KMU-NetC Förderprojekt Aprona auf der Labvolution vertreten sein. Im Projekt sollen diagnostische und therapeutische Nanopartikel-Systeme automatisiert von einem Roboter hergestellt werden.

Besuchen Sie uns und erhalten Sie hautnah Einblicke in das Zweiarmroboter-System.

Bei Fragen rund um Aprona und den Messeauftritt wenden Sie sich bitte an Frau Anja Reutter: reutter@bioregio-stern.de, 0711 870354-23

/de/projekte/aprona

Kontakt:

Deutsche Messe
Messegelände
30521 Hannover
Tel.: 0511 89-0
Fax: 0511 89-32626
E-Mail-Kontakt: info@messe.de

LABVOLUTION 2019