03.07.2023 - 07.07.2023 | Singapur & Malaysia

Geschäftsanbahnung Singapur & Malaysia

Veranstaltungsort: Singapur & Malaysia

Die Geschäftsanbahnung Singapur & Malaysia ist eine Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) für deutsche Anbieter von hochwertigen innovativen Technologien, Produkten oder Leistungen für die Gesundheitwirschaft-Branche mit dem Schwerpunkt auf Pharmaindustrie und Biotechnologie, die Interesse an einer Geschäftsausweitung in den singapurisch-malaysische Markt haben. Schwerpunkt ist die konkrete Geschäftsanbahnung zwischen in- und ausländischen Unternehmen.

Das Förderprojekt umfasst eine Präsentationsveranstaltung, bei der die teilnehmenden deutschen Firmen ihre Produkte, Technologien und möglichen Kooperationsfelder einem singapurischen-malaysischen Fachpublikum vorstellen und im Anschluss Kontaktgespräche mit den ausländischen Teilnehmenden führen können. Ebenso erhalten Sie durch Gruppenbesichtigungen im Firmensitz potentieller Geschäftskontakte direkt vor Ort die Möglichkeit das eigene Netzwerk zu erweitern und entsprechende Kontakte zu knüpfen.

Im Rahmen eines Länderbriefings informieren Fachreferierende aus Deutschland und aus Singapur und Malaysia zudem über relevante Aspekte der Biotechnologiebranche in Singapur und Malaysia.

Das Kernstück der fünftägigen Geschäftsanbahnung sind individuell vereinbarte virtuelle Einzelgesprächen mit potentiell Partnerunternehmen und Kunden.

Vor der Geschäftsanbahnung wird zudem eine Zielmarktanalyse mit umfassenden Informationen über die Branche und den Markt erarbeitet, die den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt wird. Ebenso wird ein grafisch aufgearbeitetes Firmenprofil in zielländischer Sprache erstellt, mit der die Akquise der Geschäftskontakte vor Ort betrieben wird.

Das Projekt wird von SBS systems for business solutions GmbH in Zusammenarbeit mit der AHK Singapur und AHK Malaysia durchgeführt. Fachlich unterstützt wird das Projekt von dem deutschen Brachenpartnern Medways den Branchenverband Medizintechnik
und Biotechnologie, NEST den Netzwek Schermatheraphie & Psychotherapieakademie,  GHA – German Health Alliance, BVMed Gesundheit gestalten and Life Scence Incubator. 

Das BMWK unterstützt mit dieser Projektumsetzung deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement durch den gezielten Auf- bzw. Ausbau von Geschäftskontakten in Singapur und Malaysia. Die Geschäftsanbahnung soll Marktchancen ausloten und langfristige Absatzpotenziale für deutsche Unternehmen der Branche vorbereiten.

An der Geschäftsanbahnungsreise können acht bis zwölf deutsche Unternehmen teilnehmen. Die Kosten für die Leistungen des Durchführers der Geschäftsanbahnungsreise übernimmt das BMWK. Die Unternehmen zahlen je nach Größe lediglich einen Eigenanteil sowie die individuellen Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie unter: https://germantech.org/geschaftsanbahnung-singapur-malaysia-2023-biotechnologie/