24.03.2021 | Online | 15:00 - 16:30 Uhr

DIGInostik: Digitale Diagnostik für eine individuelle Therapie

Im Vordergrund stehen innovative Lösungen für die In-vitro-Diagnostik, die den Gesamtprozess von der Diagnostik zur individuellen Therapie erneuern.
Der Online-Workshop führt Anwender (Arzt, Klinik und Labor) mit Entwicklern und Anbietern aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen – für bedarfsorientierte, patientennahe Diagnostiklösungen. Dabei stellen Anwender aus Klinik und Labor ihre Medical Needs vor, darunter auch Erkenntnisse aus der aktuellen Pandemie. Zudem geben Unternehmen und Forschung konkrete Praxisbeispiele für den Einsatz Künstlicher Intelligenz in der Diagnostik.

Die Veranstaltung ist Teil des von BioLAGO koordinierten Netzwerks „DIGInostik: Digitale Diagnostik für eine individuelle Therapie“, in dem aktuell 20 Unternehmen, Labore, Kliniken und Forschungseinrichtungen eng zusammenarbeiten.

Programm

Teil 1: nur für Projekt-Partner (13.00 – 14.30 Uhr)

Teil 2: öffentlicher Teil (15.00 – ca. 16.30 Uhr)

15.00 Uhr
Vom Medical Need zur smarten Diagnostik – das Projekt „DIGInostik“
Dr. Michael Steinwand, Vorstandsmitglied BioLAGO e.V. / Innovendia Consulting Services

15.10 Uhr
Künstliche Intelligenz in der Diagnostik – aktuelle Praxisbeispiele
KI-basierte Blutdiagnostik von Herzkrankheiten
Dimitrij Shulkin, RobotDreams UG
Readout des Immunsystems durch Peptidchips und KI
Prof. Dr. Alexander Nesterov-Müller
, KIT – Karlsruher Institut für Technologie

15.50 Uhr
Medical Needs aus dem Labor und Lehren aus der Pandemie   
N.N., Labor

16:10  Uhr
Fragen und Diskussionsrunde

ca. 16.30 Uhr
Veranstaltungsende

Weitere Partner sind im DIGInostik-Projekt herzlich willkommen. Nutzen Sie die Chance Ihre Vorhaben schnell zu realisieren – in geförderten Projekten!

Das Projekt „DIGInostik: Digitale Diagnostik für eine individuelle Therapie“ wird in 2020 gefördert durch das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.Die Projektergebnisse sollen auch auf andere Regionen übertragbar sein. Auch nach Projektende arbeitet das Innovationsnetzwerk weiter und fördert die Entwicklung, Erprobung und Anwendung neuer digitaler Lösungen für die Diagnostik.

Weitere Informationen

Kosten:

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung:

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Weitere Informationen:

4. Online-Workshop: „DIGInostik“ – Digitale Diagnostik für eine individuelle Therapie

BioLAGO – das Gesundheitsnetzwerk

Michael Statnik (Projektleitung)
Tel. +49 (0)7531 – 921 525 2
Fax +49 (0)7531 – 921 525 9
E-Mail: michael.statnik@biolago.org

Bettina Baumann (Projektmanagement)
Tel. +49 (0)7531 – 921 525 1
Fax +49 (0)7531 – 921 525 9
E-Mail: bettina.baumann@biolago.org

Erjia Zhao (Projektmanagement)
Tel. +49 (0)7531 – 921 525 1
Fax +49 (0)7531 – 921 525 9
erjia.zhao@biolago.org