04.12.2019 | Paris

Codex4SMEs: Pitch & Win - the pich learning programm

Veranstaltungsort: Palais Brongniart, Paris

The Interreg project Codex4SMEs (Companion diagnostics expedited for small and medium sized businesses) plans to improve healthcare by enhanced adoption of Personalized Medicine in North West Europe Codex4SMEs will establish a transnational network of nine partners and two sub partners from seven countries and expedite the development of the SMEs’ products in the field of Cdx.

It offers the SME’s the opportunity to pitch their project in front of investors in Palais Brongniart, Paris, in partnership with EIT Health Summit 2019.

Our proposition

  • The Pitch & Win offer is a blended learning program, which aims to help SME’s to pitch on December 4th.


Objectives

  • Know how to structure a dynamic and effective pitch
  • Learn how to create a captivating and emotional presentation using the storytelling method
  • Learn how to create impactful slides
  • Practice public speaking & be more self confident
  • Know how to adapt their message to their public
  • Learn how to deliver the key message and show their technological strengths to the jury, experts and investors

Contact us

Margot Jehle, Dr. rer. nat.

Projektleitung
+49-711-870354-29
Projektleitung
Margot Jehle, Dr. rer. nat.

„Ich habe klassische Chemie studiert, absolvierte zusätzliche Praktika am Institut für Biochemie in Würzburg und konnte dadurch meine Diplom-und Promotionsarbeit in diesem Fachbereich der Chemie durchführen. Aufgrund meiner Erfahrungen, die ich als Researcher bei der Firma immatics biotechnologies GmbH im In- und Ausland sammeln konnte, bin ich in der Lage, passende Partner aus Unternehmen und Instituten im internationalen Kontext zu identifizieren und potentielle Kooperationen zu initiieren. Seit 2011 bin ich bei der BioRegio STERN Management GmbH in verschiedenen EU-Projekten involviert gewesen und bin nun als Projektmanagerin für das seit April 2016 gestartete Interreg NWE-Projekt Boost4Health verantwortlich, das die wirtschaftliche Entwicklung regionaler und transnationaler KMUs unterstützen und fördern möchte. Durch meine zahlreichen Kontakte zu anderen europäischen Netzwerken bin ich außerdem Initiator und Ansprechpartner für weitere vielfältige Kooperationen in europäische Nachbarländer.“