10.12.2019 | Stuttgart

Blockchain – Lösungen für den Gesundheitssektor

Veranstaltungsort: Johannes-Reuchlin-Raum, Hospitalhof, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Anmeldung

Blockchain – Lösungen für das Gesundheitswesen

Anmeldung

Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld

* Ohne Ausfüllen bzw. Anklicken der mit einem Stern („* “) markierten Felder bzw. Kästchen ist Ihre Anmeldung für die Veranstaltung nicht vollständig und kann von uns nicht bearbeitet werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Jana Fesseler, Telefon 0711-870354-31

Bitte beachten Sie: Bei dieser Veranstaltung werden Fotos und Videoaufnahmen hergestellt, die für die Berichterstattung und für Pressemitteilungen über die Veranstaltung verwendet werden. Wenn Sie auf solchen Fotos oder Videos nicht abgebildet werden wollen, kommen Sie bitte auf uns zu.

Kontakt

Jana Fesseler, M.Sc. Biologie

Projektmanagement
+49-711-870354-31
Projektmanagement
Jana Fesseler, M.Sc. Biologie

„Da ich schon immer ein Interesse für biologische Themen hatte, absolvierte ich mein Studium der Biowissenschaften an der TU Kaiserslautern, das ich mit einer Bachelorarbeit im Bereich der Bioverfahrenstechnik abschloss. Für das anschließende Master-Studium mit Schwerpunkt Biotechnologie wechselte ich an das Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Hier befasste ich mich während meiner Abschlussarbeit mit der Herstellung biobasierter Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen für die industrielle Biotechnologie. Erfahrungen im Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 konnte ich durch spezielle Weiterbildungen sammeln. Seit Februar 2018 ergänze ich das Team der BioRegio STERN Management GmbH im Bereich Projektmanagement für internationale Förderprojekte. Hier arbeite ich daran, Innovationen voranzutreiben, regionale KMUs zu etablieren und zu internationalisieren.“

Klara Altintoprak, Dr. rer. nat.

Projektmanagement
+49-711-870354-32
Projektmanagement
Klara Altintoprak, Dr. rer. nat.

„Während meiner Promotion und Postdoktoranden-Zeit war die Schnittstelle zwischen Grundlagen- und angewandter Forschung im Feld klassischer Biotechnologie und Molekularbiologie stets der Bereich, der mich am meisten faszinierte. So beschäftigte ich mich während meiner Promotion mit Pflanzenviren, die als innovative selbst-assemblierende Nanobausteine in Hybridmaterialen integriert wurden. Hier war ich in der Projektplanung und Durchführung in einem interdisziplinären Team aus Chemikern und Physikern tätig. Während meiner Zeit als Postdoktorandin stand auch die Kooperation mit unterschiedlichen regionalen und internationalen Partnern im Fokus meiner Arbeit. Zusätzlich habe ich mich im GMP-regulierten Umfeld weitergebildet, wodurch ich die gängigen Richtlinien und Tools des Qualitäts- und Projektmanagements beherrsche. Seit Oktober 2018 bin ich bei der BioRegio STERN Management GmbH als Projektmanagerin tätig und unterstütze das Team bei der Umsetzung von EU-Förderprojekten. Besonders interessant finde ich in diesem Kontext die EU-weite Vernetzung von KMUs aus der Life-Sciences-Branche und die Förderung neuer Technologien.“