30.09.2021 - 01.10.2021 | Umweltforum Berlin (alternativ online)

Bioökonomie-Camp 2021

Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler für Bioökonomie-Camp 2021 gesucht!

Beim Bioökonomie-Camp 2021, der Forschungs-Convention im Wissenschaftsjahr bringen das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Universität Hohenheim junge Talente aus Hochschulen, Stiftungen und Forschungseinrichtungen zusammen. Teilnehmen können Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aller Disziplinen, deren Forschung auf die Transformation hin zu einer nachhaltigen Bioökonomie gerichtet ist. Ziel der Veranstaltung ist es, in innovativer Reallaboratmosphäre die disziplinübergreifende Vernetzung zu fördern. Gemeinsam mit Vordenkerinnen und Vordenkern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft diskutieren die jungen Forschenden über Zukunftsthemen und bringen visionäre Forschungsideen für eine nachhaltige Bioökonomie auf den Weg.

Ab dem 21. April können sich alle interessierten Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler (Doktorandinnen und Doktoranden bzw. Postdocs bis max. drei Jahre nach ihrer Doktorarbeit) für einen der Camp-Plätze bewerben.

Die Camp-Teilnahme ist kostenlos und es besteht die Möglichkeit, sowohl einen Fahrt- als auch einen Übernachtungskostenzuschuss zu beantragen.

Weitere Informationen

Kosten:

Die Veranstaltung ist kostenlos

Anmeldung:

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

Weitere Informationen:

https://www.wissenschaftsjahr.de/2020-21/veranstaltungen/biooekonomiecamp

Kontakt:

Dr. Evelyn Reinmuth
Projektkoordinatorin Bioökonomie-Camp
+49 0711 459-23178
Evelyn_Reinmuth@uni-hohenheim.de