20.07.2020 | Webinar

3. Workshop: „DIGInostik“ – Digitale Diagnostik für eine individuelle Therapie

Diagnostik durch Künstliche Intelligenz (KI) und Digitalisierung optimieren – das ist Thema des neuen BioLAGO-Projekts „DIGInostik“. Im Workshop stellen Kliniker ihre aktuellen diagnostischen Bedürfnisse (IVD) vor. IT-Experten geben konkrete Beispiele, wie Diagnostik heute bereits mit KI verbessert werden kann und wie maschinelles Lernen den Nachweis von Erkrankungen verändern wird.

Im Vordergrund stehen innovative Lösungen für die In-vitro-Diagnostik, die den Gesamtprozess von der Diagnostik zur individuellen Therapie erneuern.
Der Online-Workshop führt Anwender (Arzt, Klinik und Labor) mit Entwicklern und Anbietern aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen – für bedarfsorientierte, patientennahe Diagnostiklösungen.

Die Veranstaltung ist Teil des von BioLAGO koordinierten neuen Netzwerks „DIGInostik: Digitale Diagnostik für eine individuelle Therapie„, in dem aktuell 15 Unternehmen, Labore, Kliniken und Forschungseinrichtungen eng zusammenarbeiten. „DIGInostik“ wird gefördert im ZIM-Programm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Weitere Partner sind im DIGInostik-Projekt herzlich willkommen. Nutzen Sie die Chance Ihre Vorhaben schnell zu realisieren – in geförderten Projekten!.


Programm:

Teil 1: nur für ZIM-Partner

  • 14.00 Uhr – 15.45 Uhr
     

Teil 2: öffentlicher Teil

  • 16.00 Uhr
    Begrüßung und Moderation
    Dr. Jörg Schickedanz, Vorstandsvorsitzender BioLAGO e.V. / JS_Consulting
     
  • 16.05 Uhr
    KI und Digitalisierung zur Optimierung der Diagnostik von morgen: Update aus dem BioLAGO ZIM-Netzwerk ‘DIGInostik‘
    Dr. Michael Steinwand, Vorstandsmitglied BioLAGO e.V.
     
  • 16.10 Uhr
    Impuls: Topic: Digitalisierung an der Schnittstelle Diagnostik und Therapie
    Dwayne Jensen, Vorstand celsius37.com AG
     
  • 16.30 Uhr
    Diagnostische Bedürfnisse in der Zentralen Notaufnahme
    Prof. Dr. med. Ivo Quack, Chefarzt und Leiter der Zentralen Notaufnahme und Aufnahmeklinik am Klinikum Konstanz / Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz
     
  • 16.50 Uhr
    Fragen, Diskussion und Fazit
     
  • 17.00 Uhr
    Veranstaltungsende

Weitere Informationen

Teilnahmegebühr: kostenlos

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Weitere Informationen:

https://www.biolago.org/event/3-workshop-diginostik-digitale-diagnostik-fuer-eine-individuelle-therapie/

Alle registrierten Teilnehmenden erhalten Zugangsdaten am Tag der Veranstaltung per E-Mail.

Ansprechpartner:
 

Michael Statnik (Projektleitung)
Tel. +49 (0)7531 – 921 525 2
Fax +49 (0)7531 – 921 525 9
michael.statnik@biolago.org

Sandra Rosenfelder (Projektmanagement)
Tel. +49 (0)7531 – 921 525 2
Fax +49 (0)7531 – 921 525 9
sandra.rosenfelder@biolago.org

Bettina Baumann (Projektmanagement)
Tel. +49 (0)7531 – 921 525 1
Fax +49 (0)7531 – 921 525 9
bettina.baumann@biolago.org