27.11.2020 | Hybrid-Event: München, online

28. BVMA-Symposium 2020

Veranstaltungsort: Sheraton München Arabellapark Hotel, Arabellastraße 5, Konferenzzentrum, 81925 München

Der Bundesverband Medizinischer Auftragsinstitute (BVMA) e.V. veranstaltet am 27. November 2020 sein 28. Symposium in München zum ersten Mal als Hybrid-Veranstaltung – Live und Digital!
 

Das Thema des diesjährigen Symposiums lautet:

Klinische Forschung in anspruchsvollen Zeiten – Innovation und Flexibilität sind gefragt!
 

Gerade zu Corona-Pandemie-Zeiten wird deutlich, welche wichtige, systemrelevante Bedeutung die klinische Forschung hat. Die diesjährige Veranstaltung bietet interessante Einblicke aus erster Hand zu aktuellen Trends in der Arzneimittelforschung und spannt den Bogen von der Entwicklung neuer Impfstoffe über virtuelle und digitale Ansätze bis hin zum Einsatz von Real World Evidence.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf den Medizinprodukten mit Themen zu Cybersicherheit und personalisierte Medizin durch Companion Diagnostics.
 

Programm im Überblick:


 9:00 - 11:00 Uhr:  1. Vormittagssitzung: Regulatorisches

11:00 - 12:30 Uhr:  2. Vormittagssitzung: Medizinprodukte

12:30 - 13:45 Uhr:  Mittagspause

13:45 - 15:40 Uhr:  1. Nachmittagssitzung: Innovationen

15:40 - 17:15 Uhr:  2. Nachmittagssitzung: Good Practices


Ein detailliertes Programm können Sie hier finden.
 

Get-together:

Am 26. November 2020 findet im Sheraton München Arabellapark Hotel ab 19:00 Uhr bei »Snacks und Drinks« ein Get-together statt. Die Teilnahme ist nur bei Präsenzanmeldung möglich. Um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen

Teilnahmegebühr: 
 

€ 690,00 + 16% MwSt. € 110,40 = € 800,40 bei Präsenz
€ 540,00 + 16% MwSt. € 86,40 = € 626,40 bei Remote

Anmeldung: 
 

https://www.bvma.de/symposium/anmeldung-symposium/

Weitere Informationen:
 

https://www.bvma.de/symposium/aktuelles-symposium/

Flyer: 28. BVMA - Symposium

Kontakt:


BVMA e.V.
Frau C. Voßbeck
Heimeranstraße 35
80339 München

Tel.: 089 85950-96
Fax: 089 85950-97
E-Mail: bvma@bvma.de

https://www.bvma.de/