25.02.2019 | LEGIO.tools GmbH

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in „Sensoric detection optical“ (w/m/d)

Sie sind ein wissenschaftliches Allroundtalent. Sie entwickeln feinwerktechnische Konstruktionen mit hydraulischen, elektrischen und elektronischen Komponenten in höchster Präzision. Optische Bauteile und Bildverarbeitung sind Teil Ihrer Aufgaben. Sie haben Grundkenntnisse in serverbasierter Datenübertragung. SQL, PHP oder auch RS323 sind für Sie gängige Begriffe. Mikrobiologische Grundkenntnisse runden Ihr wissenschaftliches Profil ab. CAD und MS-Office-Anwendungen sind für Sie tägliche Arbeitsmittel. Mit “Sozialen Medien” können Sie umgehen. Wenn idealerweise noch die Konstruktion von Wasseraufbereitungssystemen ein Teil Ihres beruflichen Werdegangs war, sind Sie die geeignete Person für die Entwicklung eines Produktes von weltweiter Bedeutung. LEGIO entwickelt ein System, welches die Analyse flüssiger und gasförmiger Medien revolutionieren wird. Werden Sie maßgeblicher Teil des Teams.

Sie finden bei uns ein interessantes, vielfältiges Aufgabengebiet in einem stark expandierenden, inhabergeführten Unternehmen. Unsere Produkte der Trinkwasserhygiene haben Alleinstellungsmerkmale und sind technisch innovativ. Wir legen Wert auf ein harmonisches Miteinander. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung

Ansprechpartner

Erste Bewerbungen erbitten wir per E-Mail an personal@legio.com. Beides bitte nur als E-Mail-Text, ggf. mit PDF-Anhang – nicht als Word-Dokument!

 

LEGIO GROUP
LEGIO.tools GmbH
Schlattgrabenstraße 10
D-72141 Walddorfhäslach
Telefon: +49 (0)71 27 – 1806 – 0
www.legio.com