Technischer Assistent im Bereich Immunoassays (m/w/d)

Das NMI, ein Forschungsinstitut der Innovationsallianz Baden-Württemberg, betreibt anwendungsorientierte Forschung an der Schnittstelle von Bio- und Materialwissenschaften. Ein interdisziplinäres Team von Wissenschaftlern erschließt und entwickelt neue Technologien, für Unternehmen und öffentliche Forschungsförderer in den Geschäftsfeldern Pharma & Biotech, Biomedizin und Materialwissenschaften, Analytik und Elektronenmikroskopie.

Am NMI Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Institut an der Universität Tübingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Technischen Assistent (w/m/d).

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Mitarbeit an der Entwicklung, Validierung und Durchführung von Immunoassays
  • Durchführung weiterer biochemischer und bioanalytischer Verfahren wie z.B. Gelelektrophorese, Herstellung von Reagenzien
  • Arbeiten nach Arbeitsanweisungen (SOPs)
  • Selbständige Auswertung von Daten und manuelle Überprüfung der Ergebnisse S
  • Mitarbeit in Assay-Entwicklungs- und Validierungsprojekten
  • Durchführung der Probenvorbereitung
  • Instandhaltung, Kalibrierung und Betreuung von Geräten und Instrumenten
  • Einhaltung und Überwachung von Qualitätsrichtlinien und Sicherheitsvorschriften
  • Schriftliche und elektronische Dokumentation der Laborarbeiten und der Ergebnisse in Form von Tabellen und Texten

 

Das sollten Sie mitbringen

  • abgeschlossene Berufsausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich (BTA, CTA, MTA o.ä.) oder sonstige einschlägige Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Entwicklung und Validierung von bioanalytischen Methoden ist wünschenswert
  • Erfahrung im Umgang mit humanem Probenmaterial
  • Kenntnisse in folgenden Gebieten: Immunoassays, allgemeine biochemische Methoden, Auswertung und Dokumentation
  • Idealerweise Berufserfahrung in der Analyse von klinischen Studienproben, sowie Erfahrung im Arbeiten unter regulierten Bedingungen (GCP, GMP, GLP). Grundkenntnisse der GCP- und „GCLP“ Regelwerte sind wünschenswert, können aber auch im Projekt vermittelt werden
  • Schnelle Auffassungsgabe, strukturierte und genaue und sorgfältige Arbeitsweise
  • Verantwortliches und proaktives Handeln bei der Erledigung der zugewiesenen Aufgaben, Lösungsorientierung, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit,
  • Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Bereitschaft und Interesse den eigenen Wissensstand durch Weiterbildungen weiterzuentwickeln

 

Das bieten wir

  • Spannende Geschäftsfelder in einem dynamischen wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Umfeld
  • Hochmotiviertes, kompetentes und multidisziplinäres Team mit wissenschaftlichen und technischen Mitarbeitenden
  • Hervorragende technische Ausstattung
  • Einstellung und Vergütung erfolgen gem. TVL (Tarifvertrag der Länder), der Vertrag ist zunächst auf 2 Jahre befristet

Interesse?

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Katja Rösslein

Kontakt
NMI Naturwissenschaftliches und Medizinisches Institut an der Universität Tübingen
Markwiesenstraße 55
72770 Reutlingen
Telefon: +49 7121 5153070
E-Mail: E-Mail: bewerbung@nmi.de