Technische Assistenz Bioprozessentwicklung (m/w/d)

Auf Basis unserer ORFV-Vektorplattformtechnologie entwickeln wir bei der Prime Vector Technologies Impfstoffe mit beispielloser Effizienz. Ein gründliches Verständnis der Vektorbiologie und ihrer Wirtsinteraktion treibt unsere Wissenschaft an und ermöglicht neue Impfstoffkonzepte in Bereichen mit präventivem und therapeutischem Bedarf.

Wir sind junge und hochmotivierte Wissenschaftler, die leidenschaftliche und kreative Unterstützung für unser Team suchen! In den nächsten Jahren wollen wir stark wachsen und ein Unternehmen aufbauen, welches den Bedarf an effizienten Impfstoffen deckt. Wenn Sie nicht nur nach einem Job suchen, sondern auch die Richtung und Kultur unseres Unternehmen prägen wollen, freuen wir uns sehr auf Ihre Bewerbung per E-Mail an jobs@prime-vector-technologies.com.

In unseren Tübinger Labors arbeiten Sie in einem interdisziplinären Umfeld von WissenschaftlerInnen auf dem Gebiet der Prozessentwicklung. In dieser wissenschaftsorientierten Position unterstützen Sie unsere engagierten Teammitglieder mit Ihrem Fachwissen, proaktivem Denken und Handeln bei der Optimierung des Up- und Downstream Prozesses unserer Impfstoffe.

Technische Assistenz Bioprozessentwicklung (m/w/d), Teil- oder Vollzeit

Aufgaben:

  • Vermehrung, Aufreinigung und Analyse von rekombinanten Virusimpfstoffen
  • Zellkultur immortalisierter Zelllinien, Durchflusszytometrie
  • DNA-Isolierung, ELISA, Western Blot
  • Unabhängige Planung, Durchführung und Analyse von Experimenten
  • Implementierung grundlegender und neuer Methoden und Prozesse zur Förderung innovativer Wissenschaft

Qualifikationsprofil:

  • Abschluss einer BTA-, MTA- oder CTA-Ausbildung, eines Bachelor- / Master Studiums in Pharmakologie, Biologie, Biochemie, molekularer Medizin oder Vergleichbares
  • Erfahrung in der sterilen Arbeit mit Zellkulturen unter BSL-1- und BSL-2- Laborbedingungen
  • Kenntnisse in Zellkultur, in molekularbiologischen und virologischen Standardmethoden sowie der Bioverfahrenstechnik
  • Kenntnisse im Bereich der GMP sind wünschenswert
  • Hervorragende Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten, Engagement und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen

Eintrittsdatum

Ab 1. Januar 2021

Wir bieten

Diese Position bietet die attraktive Gelegenheit, in einem kreativen, hochdynamischen und ehrgeizigen wissenschaftlichen Umfeld zu arbeiten. Übernehmen Sie Verantwortung und beteiligen Sie sich aktiv an der Gestaltung des Unternehmens sowie an der frühen Entwicklung neuartiger Impfstoffe auf der Basis von Virusvektoren. Wir bieten ein ansprechendes Arbeitsumfeld in der schönen und vitalen Stadt Tübingen, sowie ein attraktives Gehalt entsprechend Ihrer Qualifikation, Erfahrung und individuellen Kompetenzen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Kontakt für Bewerbungen:

Wenn Sie daran interessiert sind, Teil unseres Unternehmens zu werden, senden Sie uns bitte Ihre Bewerbung mit Ihrem Lebenslauf und aussagekräftigen Unterlagen an jobs@prime-vector-technologies.com.