Teamleiter Clinical Studies (m/w/d) für den Bereich Forschung und Grundlagentechnologien

Als inhabergeführtes Familienunternehmen entwickeln, produzieren und vertreiben wir weltweit chirurgische Spitzentechnologie. Durch unsere zukunftsorientierte Unternehmensführung treiben wir den medizinischen Fortschritt voran und leben Werte wie Vertrauen, Respekt und Offenheit. Das ist die Basis unseres Erfolgs.

IHRE AUFGABEN

  • Planung, Umsetzung und Überwachung aller nationalen und internationalen präklinischen und klinischen Studien (nach MDR, GCP und relevanter ICH-Guidelines, FDA-Guidelines)
  • Disziplinarische Führung des Clinical Study Manager-Teams sowie fachliche Steuerung mehrerer Mitarbeitender auf globaler Ebene
  • Prüfung von Studien-Projekten auf Machbarkeit sowie Unterstützung bei der Auswahl von geeigneten Prüfzentren
  • Vorschlagen von externen Projekt- und Kooperationspartnern
  • Erstellung von Projekt- und Terminplänen sowie Koordination von Aufgabenpaketen
  • Überwachung aller Studienaktivitäten, wie Erstellung und Einreichung von Prüfplänen, Amendments, Patienteninformationen und Abschlussberichten bei Ethikkommissionen und Behörden
  • Planung und Überwachung des Studienbudgets
  • Sicherstellung des Erreichens festgelegter Meilensteine und Fristen, einschließlich der Einhaltung der Einstellungsziele und gegebenenfalls der Einleitung von Korrekturmaßnahmen
  • Kooperation mit internen und externen Partnern
  • Erstellung der Studienverträge
  • Überwachung der regulatorischen Anforderungen und Anpassung der SOPs

 

IHRE QUALIFIKATION

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizin, einer Naturwissenschaft oder eines technischen Studiengangs
  • Mehrjährige Erfahrung in der Durchführung von klinischen Studien auf internationaler Ebene
  • Führungserfahrung idealerweise im internationalen Umfeld
  • Fähigkeit zur Weiterentwicklung von Teammitgliedern
  • Kenntnisse des Lean- und AgileFührungsstils
  • Vertrauter Umgang mit den Richtlinien und Vorschriften im Bereich der internationalen klinischen Forschung
  • Kenntnisse über die DIN EN ISO 14155 und GCP
  • Erfahrung im Leiten mehrerer Projekte und Fähigkeit zu priorisieren
  • Eigeninitiative und Entscheidungsfähigkeit
  • Analytische Fähigkeiten und Verantwortungsbewusstsein
  • Starke Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur internationalen Reisetätigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeit 
  • Einarbeitungsprogramm und bedarfsgerechte Weiterbildung
  • Familienfreundliches Arbeitsumfeld
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.
Bitte bewerben Sie sich online über unser Karriereportal.

Weitere Informationen

Ansprechpartnerin:
Valerie Potschien
Telefon: 07071 755-0

Erbe Elektromedizin GmbH
Waldhörnlestraße 17
72072 Tübingen

www.erbe-med.com