07.12.2022 | Ovesco Endoscopy AG

Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Ovesco Endoscopy ist ein forschendes Medizintechnikunternehmen in der flexiblen Endoskopie. Wir entwickeln, produzieren und vertreiben hochinnovative Instrumente und Systeme zur Behandlung von gastrointestinalen Erkrankungen. Dabei bieten wir umfassende Verfahren und begleiten unsere Kunden auf dem gesamten Weg von der Schulung bis hin zur Intervention. Unsere ausgeprägte Innovationskultur, die Sinnhaftigkeit unserer täglichen Arbeit, eine gelebte Diversität und ein starker Teamgeist zeichnet uns als Unternehmen aus.

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen engagierten Kollegen (m/w/d) als Regulatory Affairs Manager (m/w/d) zur Verstärkung unseres Qualitätsmanagement- & Regulatory Affairs-Teams in Tübingen.

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche Bearbeitung und Aufrechterhaltung internationaler Produktzulassungen, ggf. unter Anwendung der internen Projektmanagementstrukturen
  • Jährliche Zulassungsplanung in Zusammenarbeit mit den regionalen Vertriebsverantwortlichen und dem Leiter Qualitätsmanagement & Regulatory Affairs einschließlich unterjähriger Review-Termine
  • Kommunikation mit Behörden, Benannten Stellen und Zulassungsdienstleistern sowie Bereitstellung von Dokumenten und Aufzeichnungen aus der Technischen Produktdokumentation und dem Qualitätsmanagementsystem im Rahmen internationaler Produktzulassungen
  • Erstellung, Prüfung und Freigabe von Elementen der technischen Produktdokumentation sowie Dokumenten des Qualitätsmanagementsystems
  • Kontinuierliche Verbesserung der Organisation zulassungsrelevanter Dokumente in Zusammenarbeit mit den technischen Dokumentaren (m/w/d)
  • Durchführung von Schulungen zu regulatorischen Themen

Ihr Profil / Ihre Fähigkeiten:

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der internationalen Zulassung von Medizinprodukten oder Arzneimitteln
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Erfahrung mit Zulassungen in hochregulierten Märkten (bspw. USA, Japan) wünschenswert
  • Erfahrung mit Zulassungen im Nahen und Mittleren Osten von Vorteil
  • Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Freude am Umgang mit Dokumenten
  • Interesse an innovativen Medizinprodukten

Wir bieten:

  • Herausfordernde vielseitige Tätigkeit in einem internationalen Umfeld
  • Langfristige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien
  • Verantwortungsvolle und spannende Aufgaben in einem hochmotivierten Team
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Moderne Arbeitsplätze mit höhenverstellbaren Schreibtischen
  • Berufliche Fortbildungen
  • Bezuschusste betriebliche Altersvorsorge
  • Online-Plattform mit Mitarbeiterrabatten
  • Teamevents
  • JobRad
  • Obst in Wintermonaten
  • Gesundheitstage
  • Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen
  • Online-Gesundheitscoach
  • "Mitarbeiter werben Mitarbeiter"-Prämie
  • Wir sind als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung direkt über unser Onlineportal

Bitte erstellen Sie für Ihre Bewerbungsunterlagen ein Dokument als PDF-Datei - mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte achten Sie darauf, dass die Dateianhänge die Größe von 5 MB nicht überschreiten.

Ansprechpartner:
Franzisca-Clara Piesch
+49 7071 96528 160

 

Weitere Informationen:

  • Karrierestufe: mit Berufserfahrung
  • Standort: Friedrich-Miescher-Str. 9, 72076 Tübingen, Deutschland
  • Arbeitsverhältnis: Vollzeit