05.11.2020 | RAYLYTIC GmbH

Projektleiter für medizinische Softwareentwicklung (m/w/d)


Projektleiter für medizinische Softwareentwicklung (m/w/d)
 

Für unseren Standort in Leipzig in Vollzeit, unbefristet


Über uns:

Zuverlässige klinische Daten mit wissenschaftlichem Tiefgang sind die Grundlage für weitere Fortschritte im Gesundheitswesen. Die Automatisierung von Routineaufgaben gibt den Ärzten die Möglichkeit, sich um das zu kümmern, was am wichtigsten ist: uns Patienten. RAYLYTIC entwickelt einige der fortschrittlichsten Lösungen zur Durchführung klinischer Studien, zur Vernetzung von ITSystemen im Gesundheitsbereich und zur KI-gestützten Daten- und Bildanalyse. Gemeinsam mit über 50 Partnern haben wir den KI Innovationswettbewerb des Bundeswirtschaftsministeriums gewonnen. Uns vereint der Wunsch, Interoperabilität, medizinischen Datenaustausch und die ethische Nutzung von KI in der Medizin zu realisieren - in globalem Maßstab. Bei RAYLYTIC erleben Sie eine Atmosphäre der Unterstützung, des Vertrauens und des Strebens nach Exzellenz. Die DNA unserer Softwareprodukte zeichnet sich durch extreme Benutzerorientierung, branchenführende KI-Technologie und die softwarebasierte Automatisierung von Prozessen aus.


Ihr Tätigkeitsfeld:

Sie übernehmen zunächst die fachliche Gesamtverantwortung für einen Teil unserer Softwareprojekte, mit folgenden Aufgaben:

  • Sie sind in engem Austausch mit unseren Kunden und Partnern zur Ermittlung der Kundenbedürfnisse und Anforderungen sowie zur Abstimmung mit den laufenden Projekten.
  • Zusammen mit mehreren Teams gestalten Sie unsere Produkt- und Entwicklungs-Roadmap. Dies beinhaltet die Projektplanung, -koordination und -steuerung.
  • Sie ermitteln relevante Kennzahlen zur Unterstützung Ihrer Projektsteuerung und als Basis der internen Prozessoptimierung und Reportings.
  • Durch Ihre Erfahrung im Bereich der Softwareentwicklung stellen Sie – zusammen mit den Entwicklerteams – die richtigen Weichen für eine zielführende Produktentwicklung und tragen so dazu bei, die Zahl der iterativen Entwicklungsschleifen zu reduzieren.
  • Zur Kommunikation mit internen und externen Stakeholdern erstellen Sie Präsentationen und übernehmen die Rolle des Moderators.
  • Ihr energetisierendes, positives und fachlich kompetentes Handeln und Auftreten harmoniert mit unserem kollegialen und professionellen Arbeitsklima.
  • Sie schaffen die Rahmenbedingungen für einen agilen, hocheffizienten Software-Entwicklungsprozess und gestalten den weiteren Aufbau unserer Entwicklungsabteilung mit. Bewerber*innen, die die Abteilungsleitung im Entwicklungsbereich anstreben, bietet diese Stelle eine ideale Ausgangsbasis. Durch unser förderndes und kollegiales Arbeitsklima, ergänzt um professionelle Coachings, helfen wir Ihnen, Ihre Karriereziele bei uns in möglichst kurzer Zeit zu erreichen.
     

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie verfügen über ein naturwissenschaftliches Studium, bevorzugt im Bereich Wirtschafts- oder Medizininformatik oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie können mindestens erste Erfahrungen in der erfolgreichen Leitung von Softwareprojekten, idealerweise im regulierten Umfeld (Klinik, MedTec, Pharma, etc.), vorweisen.
  • Die Digitalisierung im Gesundheitsbereich ist ihnen ein persönliches Anliegen. Sie kennen die Marktteilnehmer und besitzen ein gutes Netzwerk zu relevanten Akteuren und Organisationen.
  • Kenntnisse im Bereich der Entwicklung von Webapplikationen (z.B. Golang, Java, Node.js, PHP, JavaScript, Python, Linux, Docker) sowie aus dem Bereich der Medizininformatik (z.B. PVS, KIS, TI/Gematik, HL7 V2, CDA, FHIR, DICOM, eIDAS, PKI, ISO 27001, ISO 62304, Verfahren zur Anonymisierung und Pseudonymisierung etc.) sind von Vorteil.
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung sowie eine unternehmerische, analytische und lösungsorientierte Denkweise.
  • Der Position entsprechend können Sie selbstständig und strukturiert arbeiten.
  • Sie verfügen über ein verlässliches Gespür für den Informationsbedarf der unterschiedlichen Stakeholder und können diesen durch Ihr Kommunikationstalent effizient erfüllen.
  • Die englische und deutsche Sprache ist Ihnen in Wort und Schrift bestens vertraut (Sprachniveau jeweils mindestens C1).


​​​​​​​Unser Angebot

  • Wir vertrauen auf Ihre Kompetenz und sind überzeugt, dass Sie Ihr Bestes geben. Sie gestalten die Zukunft von RAYLYTIC mit, übernehmen Verantwortung und beschleunigen dadurch Ihre persönliche und berufliche Entwicklung.
  • Wir kümmern uns um Sie, indem wir Ihren Karriereweg gemeinsam ausarbeiten und Ihnen dafür einen unbefristeten Vertrag anbieten.
  • Wir bieten frisches Obst, kostenlose VIP-Fitness-Mitgliedschaft, ein unternehmensweites jährliches Sommerfest und wahrscheinlich die besten Kollegen, mit denen Sie jemals zusammenarbeiten werden.
  • Hinsichtlich Arbeitszeiten und Arbeitsorten sind wir flexibel und passen uns Ihren Bedürfnissen an.
  • Unser Büro befindet sich in der lebendigen Innenstadt von Leipzig mit 40.000 Studenten und über 150 wissenschaftlichen Instituten.
  • Laut Forbes gehört RAYLYTIC zu den Top 30 KI-Start-ups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz - das gibt Ihnen und Ihrer Arbeit Sichtbarkeit und Anerkennung.
  • Wir honorieren Loyalität und außergewöhnliche Beiträge zur Schaffung von Unternehmenswert durch eine Beteiligung am Unternehmen.
  • RAYLYTIC ist ein Arbeitgeber, der Vielfalt und Integration feiert, unterstützt und fördert.

Freuen Sie sich auf ein multi-kulturelles, freundliches und wertschätzendes Team! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und unser Kennenlernen!
 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Jobportal www.raylytic.com/de/karriere.
 

Raylytic GmbH
Petersstr. 32–34
04109 Leipzig, Germany
Tel.: +49 341 6567 0201

https://www.raylytic.com/