07.01.2020 | Universität Hohenheim

Postdoktoranden Stelle zur Stammzellbiologie von Drosophila (TV-L E13)

Postdoktoranden Stelle zur Stammzellbiologie von Drosophila (TV-L E13)

An der Universität Hohenheim, Fachgebiet Allgemeine Genetik, ist ab 1. April 2020 eine Postdoktorandenstelle für 2 Jahre zu besetzen (100%; TV-L E13).

Wir untersuchen die Regulation des Notch-Signalwegs in D. melanogaster und konzentrieren uns hierbei auf die Transkriptionskomplexe, die das Notch Signal regulieren (z.B. Wolf, Smylla et al. 2019 BBA Mol Cell Res; Praxenthaler et al. 2017 PLoS Genet). Das laufende Projekt zielt auf die Rolle von Hairless, den Hauptantagonisten im Notch-Signalweg, bei der neuronalen und intestinalen Stammzellbiologie.

Wir erwarten eine hohe Motivation und die Fähigkeit zu eigenständiger Forschung. Voraussetzung ist eine abgeschlossene Promotion zu einer verwandten Thematik. Kenntnisse der Drosophila-Entwicklungsgenetik sind vorteilhaft, aber keine Voraussetzung. Neben gutem Englisch ist vor allem eine gute Kommunikationsfähigkeit essentiell. Lehre im Fach Genetik ist Teil der Aufgabe (4 SWS).

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung folgende Dokumente bei: Anschreiben, Lebenslauf, Kopien von akademischen Zeugnissen und Urkunden, kurze Darstellung Ihrer bisherigen Forschung mit Publikationsliste, sowie zwei Referenzen.

Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Zur Bewerbung bzw. für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Prof. Dr. Anette Preiss (a.preiss@uni-hohenheim.de).
 

UNIVERSITÄT HOHENHEIM
Garbenstraße 30
Bio II, 3. OG
70599 Stuttgart
www.uni-hohenheim.de