31.05.2021 | Stuttgart

Postdoktorand (m/w/d) Förderprogramm Nexus

Unternehmen: Carl-Zeiss-Stiftung

erhalten Postdoktorand*innen bis zu 1,5 Millionen Euro für die Gründung einer eigenen interdisziplinären Forschungs gruppe. Gefördert werden die Stelle der Gruppenleitung sowie weitere Personal-, Sach- und In - vesti tions mittel über einen Zeitraum von fünf bis sechs Jahren.

Antragsberechtigt sind Postdoktorand*innen, die eine Arbeits gruppe an einer wissenschaftlichen Einrichtung (Hochschule, außeruniversitäres Forschungsinstitut) in den Ländern Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz oder Thüringen aufbauen wollen. Das Forschungsvorhaben muss im MINT-Bereich an der Schnittstelle zwischen zwei oder mehreren Disziplinen angesiedelt sein.

Der vollständige Ausschreibungstext inklusive der Richtlinien zur Antragstellung kann über www.carl-zeiss-stiftung.de abgerufen werden.

Bewerbungsschluss ist der 20. August 2021.

Diese Stellenanzeige finden Sie auf der Homepage unseres Partners academics.de.