21.08.2020 | LSmedcap GmbH

Mitarbeiter/in als Scientific Affairs and Clinical Trial Coordinator

Die LS medcap GmbH erbringt innerhalb einer Gruppe von international tätigen Medizintechnik-Unternehmen umfassende zentrale Dienstleistungen. Seit vielen Jahren werden in unserer Firmengruppe in Baden-Württemberg Medizinprodukte „Made in Germany“ mit höchsten Qualitätsansprüchen entwickelt, hergestellt und vertrieben. Wir investieren in neueste Technologien und haben uns auf minimal-invasive Anwendungen spezialisiert. Wir suchen für unsere Business Unit -Medical Device Services (MDS) eine/n motivierte/n

 

Mitarbeiter/in als Scientific Affairs and Clinical Trial Coordinator (m/f/d)

Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit zu einem selbstständigen Arbeiten in einem jungen, sich entwickelnden und sehr engagierten Team, das sich als Dienstleister für die assoziierten Firmen innerhalb des Firmenverbunds sieht. Das Dienstleistungsportfolio orientiert sich direkt am Bedarf der Medizintechnikunternehmen und vor dem Hintergrund der regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen.

Ihre Tätigkeit umfasst folgende Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Durchführung von klinischen Studien und Registern gemäß allen geltenden Vorschriften
  • Vorbereitung studienspezifischer Dokumente
  • Unterstützung des MDS-Teams bei allen Aktivitäten
  • Nachverfolgung der Studienunterlagen
  • Selbstständige Durchführung wissenschaftlicher Literaturrecherchen in internationalen und nationalen wissenschaftlichen Datenbanken sowie Analysen und Aufbereitung der Ergebnisse
  • Vorbereitung und Dokumentation von Meetings
  • Bei Bedarf Erfüllung anderer damit zusammenhängender Aufgaben und Verantwortlichkeiten

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Kenntnisse über regulatorische Rahmenbedingungen, Normen und Richtlinien der klinischen Forschung
  • Ausgezeichnete zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten & Teamplayer
  • Fließende Englisch und Deutschkenntnisse, mündlich und schriftlich
  • Berufserfahrung in der Medizinprodukteindustrie und/oder in der klinischen Forschung
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Arbeit mit einem dynamischen, internationalen Umfeld
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in Microsoft Office
  • Reisebereitschaft
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Lernwilligkeit sich schnell in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten

Fühlen Sie sich angesprochen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung, die Sie bitte online an Frau Anja Schott (Personal@LSmedcap.com) richten.

Es erwartet Sie eine interessante Aufgabe in einer modernen und hochinnovativen Unternehmensgruppe, geprägt durch kollegiale Arbeitsatmosphäre. Wir bieten Ihnen die Chance die neue Business Unit mitzugestalten und mit uns zu wachsen! Wir freuen uns auf SIE!

LS medcap GmbH · Lotzenäcker 3 · 72379 Hechingen · Telefon (0 74 71) 98480-158

e-mail: personal@LSmedcap.com · www.lsmedcap.com