22.09.2022 | Tübingen

(Junior-)Produktmanagerin / (Junior-)Produktmanager Digitalisierung - Forschung (w/m/d)

Unternehmen: Universitätsklinikum Tübingen

Das Dekanat der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen sucht im Bereich Forschung baldmöglichst oder nach Absprache eine/einen
(Junior-)Produktmanagerin / (Junior-)Produktmanager Digitalisierung - Forschung (w/m/d)
An der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen wird die Digitalisierung für die Forschung maßgeblich vorangetrieben. In enger Abstimmung mit dem Universitätsklinikum Tübingen stellen wir Services und Lösungen bereit, um die Grundlagenforschung und die klinische Forschung optimal zu unterstützen.
Deine Aufgaben:

Als Produktmanager/-in Digitalisierung - Forschung hast du die 360° Verantwortung für die Software Kairos CentraXX von der Einführung neuer Features bis zum Second Level Support gegenüber Key Usern.
Durch Dein analytisches Vorgehen erarbeitest Du Dir ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse der Anwender und die Potenziale Deines Produkts - mit Deinen Erkenntnissen designest Du User-zentrierte Lösungen zur Erreichung der Ziele der digitalen Transformation der Medizinischen Fakultät.
Du definierst Anforderungen und Prozesse gemeinsam mit Fachabteilungen, übersetzt diese in technische Lösungskonzepte und setzt sie in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Kairos sowie den Ownern der angebundenen Drittsysteme.
In Deiner Rolle trägst Du eine besondere Verantwortung für das Product Backlog, seine Priorisierung sowie die Abstimmung mit Stakeholdern aus Fachabteilungen und technisch orientierten Teams.
Zusätzlich unterstützt Du die Initiative »Wissenschaftsnetz«, in der Du die Teilprojektleitung für das Onboarding von Forschungsgruppen in eine neue Netzwerk- und Service-Infrastruktur übernimmst.

Deine Kompetenzen:

Dein Hochschulstudium in den Bereichen Wirtschafts-/Medizin-Informatik oder eine Ausbildung zum Fachinformatiker/-in Systemintegration hast du erfolgreich abgeschlossen.
In der Vergangenheit konntest Du idealerweise bereits erste Erfahrungen als Produktmanager/-in für digitale Services sammeln.
Du bringst ein tiefgreifendes Verständnis für das Design von Prozessen, APIs und Datenmodellen mit.
Ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten, Teamplay sowie eine lösungsorientierte Arbeitsweise gehören zu deinen größten Stärken.

Wir bieten:
Du hast bei uns die Möglichkeit, in einem dynamischen Team die Digitalisierung und Vernetzung der Medizin in einem modernen Zentrum der Maximalversorgung mitzugestalten. Es erwarten Dich flexible Arbeitszeiten, eine kollegiale Zusammenarbeit mit Deinen Kolleginnen und Kollegen im Geschäftsbereich IT und unseren klinischen Partnerorganisationen sowie zahlreiche Gelegenheiten zur Fort- und Weiterbildung.
Wir wenden den Tarifvertrag der Universitätsklinika Baden-Württemberg (TV-UK) an, Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden. Bitte beachten Sie die geltenden Impfregelungen. Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.
Deine Bewerbung:
Bei Fragen wenden Sie sich an Herrn Simon Drees, Tel.: +49 7071 29-77035, E-Mail: simon.drees@med.uni-tuebingen.de.
Richten Sie Ihre Bewerbung bitte ausschließlich per E-Mail (PDF-Anhang) unter Angabe der Kennziffer 12381 an:
Medizinische Fakultät
Frau Dr. Nicole Fröhlich
Geissweg 5/1
72076 Tübingen
E-Mail: nicole.froehlich@med.uni-tuebingen.de
Bewerbungsfrist: 31.10.2022

Diese Stellenanzeige finden Sie auf der Homepage unseres Partners academics.de.