BTA / MDA (m/w/d)

Für das Department für Diagnostische Labormedizin im Institut für Medizinische Genetik und Angewandte Genomik (Ärztlicher Direktor Prof. Dr. med. Olaf Rieß) in Vollzeit und zunächst befristet für 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung.

Die Genomik / Untersuchung des Erbmaterials innerhalb eines Organismus ist entscheidend für die Diagnose von Erkrankungen sowie für personalisierte Gesundheitsversorgung und ist die wichtigste Technologie in der molekularbiologischen Forschung.

Die genetische Sprechstunde am Universitätsklinikum Tübingen ist essentieller Teil u.a. der Fachbereiche Entwicklungs- und Sozialpädiatrie, Neurologie, Augenheilkunde, HNO, Onkologie und Kardiologie. Modernste Molekulargenetische Analysemethod en stehen für Diagnostik und Forschung zur Verfügung.

Ihre Aufgaben:

  • Verhaltensbiologische und Molekularbiologische Charakterisierung von Tier modellen
  • Organisation und Dokumentation des Tierbestandes mittels Datenbanken
  • Entwicklung und Etablierung neuer Methoden zur Charakterisierung von Tiermodellen
  • Etablierung von Tierversuchsersatzmethoden

Ihre Kompetenzen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als BTA/MTA oder vergleichbare Qualifikation, z. B. B.Sc./M.Sc.
  • Gute Kenntnisse gängiger Computerprogramme (Windows, MS-Office, ..) und Anwendungserfahrung damit
  • Vorkenntnisse in tierexperimentellen Arbeiten wären hilfreich, sind aber nicht Voraussetzung

Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen, Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vor stellungskosten können leider nicht übernommen werden. Vor Aufnahme einer Tätigkeit müssen gem. 5 23a I.V.m. 5 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG) ein ausreichender Impfschutz gegen Masernoder eine Immunität gegen Masern nachgewiesen werden (Anwendungsbereich Geburtsjahrgänge ab 01.01.1971) sowie ein gültiger Impfnachweis gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 gem. 5 20a Abs, 2 IfSG vorliegen.

Weitere Informationen

Bei Fragen wenden Sie sich an

Bianca Horn

Tel.: 07071 29-72288

medgen.bewerbung@med.uni-tuebingen.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben.

Bitte geben Sie die Kennziffer 1783 an.

 

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Karriereseiten:

www.medizin.uni-tuebingen.de/karriere