31.08.2022 | Labor Prof. Gisela Enders MVZ GbR

Biologen/in oder Naturwissenschaftler/in (m/w/d) für die molekulare Diagnostik

Wir sind ein national und international renommiertes, in Deutschland akkreditiertes Labor für medizi­nische Diagnostik im Zentrum von Stuttgart.

Unser inhabergeführtes Labor bietet ein umfas­sendes Analysenangebot mit besonderem Schwerpunkt im Bereich der Mutter­schafts­vorsorge. Wir legen Wert auf eine persönliche, konstruktive Zusammenarbeit mit unseren ein­­sendenden niedergelassenen Kollegen, Krankenhäusern  und  Diagnostika-Herstellern.

 

Zur Verstärkung unserer Abteilung Molekularbiologie suchen wir in Vollzeit zum nächstmög­lichen Zeitpunkt eine/n

Biologen/in oder Naturwissenschaftler/in (m/w/d) für die molekulare Diagnostik

 

Ihre Aufgaben

  • Tätigkeit in allen Bereichen der molekularbiologischen Diagnostik
  • Weiterentwicklung bestehender und Etablierung neuer Verfahren  
  • Erstellung von Befundberichten und Beratung der Einsender
  • Mitwirken bei der Aufrechterhaltung der Qualitätssicherung des Labors
  • Publikation von Daten aus Studien oder Validierungen

 

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Studium der Biologie oder eines vergleichbaren naturwissen­schaft­lichen Studiengangs, gerne auch mit Promotion
  • Interesse oder Erfahrung in den Bereichen Humangenetik und molekularbiologische Diagnostik von Infektionskrankheiten
  • Vorkenntnisse im Qualitätsmanagement von Vorteil, aber keine Voraussetzung
  • Erste Erfahrungen im Bereich NGS wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • Analytische, lösungsorientierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Eigeninitiative und freundliches Auftreten
  • Freude an der Arbeit im Team, Leistungsbereitschaft
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten und beständig wachs­enden Unternehmen des Gesundheitswesens
  • Eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung
  • Eine umfassende Einarbeitung durch ein motiviertes und kollegiales Team
  • Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen und Konzepte einzubringen und zu verwirklichen
  • Sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Zuschuss zum VVS-Firmenticket
  • Geregelte Arbeitszeiten ohne Nachtdienste

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Jenner unter 0711 6357-140.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Diese senden Sie bitte als PDF-Dokument unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintritts-termins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung an p.wagner@labor-enders.de.

 

Weitere Informationen

www.labor-enders.de