Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) Bioanalytik und Laborautomation

Die Hochschule Albstadt-Sigmaringen ist eine innovative Hochschule für Angewandte Wissenschaften und in ihrer Region fest verankert. Die rund 3400 Studierenden haben ideale Bedingungen für ein erfolgreiches Studium. Neben der praxisnahen Ausbildung und der modernen Ausstattung schätzen sie vor allem das persönliche Klima an der Hochschule. Für unsere Hochschule ist am Standort Sigmaringen in der Fakultät Life Sciences zum frühestmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:
 

Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) Bioanalytik und Laborautomation
Beschäftigungsumfang 50 % - unbefristet

Ihr Arbeitsgebiet

  • Betreuung Studierender bei Praktika und Anleitung bei Versuchen
  • Labororganisation und weitere organisatorische Aufgaben
  • Unterstützung Studierender bei Projekt- und Abschlussarbeiten
  • Inhaltliche Mitwirkung in Forschungs- und Drittmittelprojekten

Ihr Profil

  • Überdurchschnittlicher Hochschulabschluss (mind. Bachelor-Abschluss) im Bereich Bioanalytik, Biologie, Biochemie, Molekularbiologie oder vergleichbare Fachrichtung in den Biowissenschaften
  • Berufspraktische Erfahrung im Bereich Bioanalytik, Biochemie, Molekularbiologie o.ä., idealerweise in Kombination mit Laboranalytik
  • Sie haben Spaß daran, eigene Ideen einzubringen und nach Rücksprache umzusetzen
  • Sie arbeiten selbstständig, organisiert und haben eine strukturierte Art zu kommunizieren
  • Sie bringen Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamgeist mit
  • Sie trauen sich zu, sich mit entsprechender Anleitung auch in komplexere bioanalytische Softwarepakete einzuarbeiten und arbeiten souverän mit MS-Office und vergleichbaren Tools
  • Sie bringen solide Englisch-Kenntnisse mit

Unser Angebot

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Modernste Laborgeräte im Bereich Bioanalytik/Laborautomation im neu eröffneten Forschungszentrum InnoCamp Sigmaringen
  • Unbefristete Stelle in einer öffentlichen Einrichtung und interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag Länder (TV-L)

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und unbefristet zu besetzen.
Für die Mitarbeit in einem geplanten Forschungsprojekt wird die zeitlich befristete Erweiterung des Beschäftigungsumfangs um 10% in Aussicht gestellt.
Die tarifliche Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit der übertragenen Aufgaben. Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist die Vergütung bis zur Entgeltgruppe E 10 TV-L möglich.
Die Hochschule fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Schwer behinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung in unserem Online-Bewerbungsportal mit der Kennziffer MLS 62 bis zum 14. März 2021.

Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Anton-Günther-Str. 51
72488 Sigmaringen