Aktionsplan Medizintechnik

Aktionsplan Medizintechnik

Medizintechnik und Biotechnologie – zwei hochinnovative Branchen, die Synergien freisetzten und branchenübergreifende Lösungen für die Gesundheitsindustrie hervorbringen können.

In der BioRegion STERN sind rund 120 Medtech-Firmen und 100 Biotech-Firmen angesiedelt. Unter dem Motto „Wirtschaft weiterdenken“ fördert die BioRegio STERN Management GmbH den Dialog zwischen den Akteuren beider High-Tech-Branchen. Mit dem „Aktionsplan Medizintechnik“ unterstützt die BioRegio STERN mit ihrer fast zehnjährigen Expertise das Partnercluster biosaxony e. V. Die Medizintechniklandschaft in Sachsen bietet mit mehr als 100 Unternehmen aus den Bereichen Diagnostik, Medizingeräteentwicklung und –herstellung, Prothetik, Implantate und Medizinelektronik, sowie einer starken Forschungslandschaft ideale Voraussetzungen für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Ziel der umfassenden Zusammenarbeit ist es, die Entwicklung und Vermarktung neuartiger biomedizintechnischer Produkte oder Therapien weiter voranzutreiben und neue Konvergenztechnologien zur Stärkung des High-Tech Standorts Deutschland hervorzubringen.

Die Fördermaßnahme „go-cluster – cross-clustering“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie BMWi sollen Cluster besser vernetzt werden, um zukunftsrelevante Branchen zu stärken und weiterzuentwickeln. Einer dieser zukunftsrelevanten Bereiche ist die Biotechnologie, die als Schlüsseltechnologie auch für die Medizintechnik einen Innovationsbeitrag leisten kann.

Ihr Ansprechpartner

Klaus Eichenberg, Dr. rer. nat.
E eichenberg [at] bioregio-stern.de
T +49-711-870354-22


„biotech&medtech“


biosaxony e.V


Downloads