Meldefrist 21.04.2020 | Ausschreibung

Innovative Medicines Initiative (IMI2) - Call 20

Das Budget des 20. Aufrufes beträgt insgesamt 273 Mio. Euro, wovon mit knapp 133 Mio. Euro das akademische Konsortium (inkl. KMUs) seitens der EU über IMI-JU unterstützt wird. 140 Mio. Euro tragen die EFPIA-Partner und die in IMI 2 assoziierten Partner bei.

Die Innovative Medicines Initiative (IMI2) hat ihren 20. Call veröffentlicht. Dieser adressiert die folgenden Topics:

  • Topic 1: Early diagnosis, prediction of radiographic outcomes and development of rational, personalised treatment strategies to improve long-term outcomes in psoriatic arthritis
  • Topic 2: Innovations to accelerate vaccine development and manufacture
  • Topic 3: Academia and industry united innovation and treatment for tuberculosis (UNITE4TB); This topic is part of the IMI AMR Accelerator Programme.
  • Topic 4: Tumour plasticity
  • Topic 5: Proton versus photon therapy for oesophageal cancer – a trimodality strategy
  • Topic 6: Handling of protein drug products and stability concerns

Weitere Informationen

Die Anträge für die erste Stufe sind bis spätestens 21. April 2020 einzureichen.

Die ConsulTech betreut als Projektmanagementpartner das IMI2-Konsortium „IMI-PainCare“ und hat sowohl das akademische Konsortium als auch die EFPIA-Partner bei der Antragstellung und den Vertragsverhandlungen unterstützt.

Weitere Details zu den Ausschreibungsthemen erhalten Sie unter
https://www.imi.europa.eu/apply-funding/open-calls/imi2-call-20.


ConsulTech
Morgensternstraße 24
12207 Berlin

www.consultech.de
info@consultech.de
Tel. +49 (30) 77 20 59 20

Fax +49 (30) 77 20 59 229